Ladbergen
Der Kreisel wird zur Fanmeile

Freitag, 14.09.2007, 15:09 Uhr

Ladbergen . Am Tag der deutschen Einheit, 3. Oktober, trifft sich die Weltelite des Profi-Radsports im Münsterland, um auf einer rund 200 Kilometer langen Route den Sieger eines der wichtigsten deutschen Tagesrennen auszufahren. Der Sparkassen Münsterland Giro führt in diesem Jahr durch den Kreis Steinfurt. Während die Profis in Burgsteinfurt starten und über den Teutoburger Wald und Ladbergen Kurs auf Münster nehmen, werden rund 2000 Freizeitsportler den Kreis Steinfurt auf verschiedenen Distanzen von Münster aus durchqueren. Erwartet werden zudem tausende Gäste, die das Rennen gespannt verfolgen werden.

An diesem Tag müssen umfangreiche Sicherungsmaßnahmen im Bereich der Strecke erfolgen. Dies betrifft hauptsächlich Straßen im Bereich von Greven, Ladbergen, Tecklenburg, Lengerich und Ibbenbüren. Darauf weist die Gemeinde Ladbergen in einer Mitteilung hin.

Verkehrsbehinderungen sind dabei nicht zu vermeiden. Es werden bestimmte Strecken ganz oder zeitweise gesperrt sein, wodurch Umwege oder Verzögerungen in Kauf genommen werden müssen. Betroffen sind sowohl die Verkehrsteilnehmer (Kraftverkehr, Fahrrad, Fußgänger) als auch die Nutzer des öffentlichen Personennahverkehrs, da einige Haltestellen vorübergehend nicht angefahren werden. Genauere Informationen erfolgen rechtzeitig durch die RVM.

In Ladbergen sind für die Jedermannrundkurse von 9 bis 14 Uhr gesperrt: Grevener Straße, Saerbecker Straße, Am Kanal, Tecklenburger Straße (ab Gemeindegrenze bis Overbecker Weg), Overbecker Weg, Kohnhorstweg, Lönsweg, Huckrieden Esch, Ruthemeiers Esch, Tecklenburger Straße (innerorts), Mühlenstraße, Dorfstraße, Telgter Damm.

Für das Profi-Rennen gesperrt sind von 15.30 bis 17.30 Uhr: Tecklenburger Straße, Kreisverkehr Tecklenburger Straße / B 475, Tecklenburger Straße (innerorts), Kreisverkehr Zentrum, Grevener Straße.

Ein Befahren sowie Queren dieser Straßen ist während des Zeitraumes der Sperrungen nicht möglich. Für Parkstreifen entlang des Routenverlaufes gilt an diesem Tag absolutes Halteverbot.

Wer sein Fahrzeug benutzen möchten, wird gebeten, es rechtzeitig an geeigneter Stelle abzustellen.

Die Zeiträume der Straßensperrungen basieren auf den Angaben des Radrennveranstalters und sind ohne Gewähr. Während des Renntages werden die Straßensperrungen dem aktuellen Rennverlauf angepasst, so dass hier eventuell mit Verschiebungen oder Verlängerungen der Straßensperrungen zu rechnen ist.

Auskünfte zu den Straßensperrungen und weiteren verkehrsrechtlichen Maßnahmen erteilt das Ordnungsamt der Gemeinde Ladbergen unter Telefon 81 40 und 81 41.

Angekündigt werden aber seitens der Gemeinde nicht nur die Straßensperrungen, sondern auch ein buntes Rahmenprogramm. Der Kreisverkehr soll am 3. Oktober zur Fanmeile werden. Von der Gemeinde Ladbergen und der Marketing-Initiative „Nu män tou!“ wird dort am 3. Oktober ein attraktives Rahmenprogramm angeboten.

Aufgrund der zentralen Streckenführung können von hier aus alle Radfans den Fahrern hautnah vom Streckenrand aus zujubeln. Zusätzlich erfolgt am Kreisverkehr eine aktuelle Moderation des Rennverlaufs.

Von 10.30 bis 12 Uhr spielt dort außerdem der Musikverein Ladbergen. Ab 10.30 Uhr gibt es ein Kinderprogramm des DRK-Kindergartens mit Karussell, Knax-Burg und weiteren Angeboten. Ab 11 Uhr überrascht der Zauberer Hatino die Kinder mit Luftballontieren und kleinen Zaubereien.

Von 12 bis 12.30 Uhr wird eine Einradvorführung der Grundschule Ladbergen geboten. Ab 15 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen. Live-Musik unterhält die Radsport-Fans ab 15.30 Uhr.

Ab 15.45 Uhr heißt es „Die Profis werden erwartet“. Dann beginnt die Live-Moderation des Rennverlaufs.

„Ein abwechslungsreiches Programm erwartet alle Besucher. Ein guter Grund also, das Auto an diesem Tag stehen zu lassen und das Radrennereignis mit guter Musik und weiterer Unterhaltung vom Straßenrand aus hautnah zu erleben. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt“, wirbt die Gemeinde um viele Gäste.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/497160?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F173%2F699477%2F699481%2F
Nachrichten-Ticker