Versammlung der Landjugend
Ein gutes Jahr ist zu Ende

Ladbergen -

Ein erfolgreiches Jahr liegt hinter den Mitgliedern der Ladberger Landjugend. Und schon werden die nächsten Aktionen geplant. Osterparty, Tagesfahrten und TreckerTreck waren nur einige der Themen die jetzt im Rahmen der Jahreshauptversammlung auf der Agenda der Landjugendlichen standen.

Donnerstag, 31.01.2013, 16:01 Uhr

Veränderungen standen jetzt auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung der Ladberger Landjugend im Reiterstübchen. Der erste Vorsitzende Dirk Kemper bedankte sich zu Beginn der Sitzung bei den Mitgliedern für die tatkräftige Unterstützung bei allen Aktionen im vergangenen Jahr. Ralf Wehrmann , katholischer Pastoralreferent in Lengerich, begleitet die Landjugendlichen.

Der Jahresrückblick wurde den Mitgliedern in einem Video präsentiert. Dabei wurden Karneval, Osterparty und interne Veranstaltungen in Erinnerung gerufen. Alle, die Bilder oder das Video haben möchten, können sich bei Lena Barkmann melden.

Die Kassenprüfer bestätigten eine einwandfreie Führung der Finanzen und entlasteten den Vorstand, bevor es an die Absprache der neuen Aktionen ging. Geplant sind Tagesfahrten und die Osterparty. Auch in diesem Jahr soll es einen TreckerTreck geben, welcher am 7. September über die Bühne gehen wird. Im Terminkalender der Landjugend steht ebenfalls die fünfte Teilnahme am Rosenmontagsumzug im Heidedorf. Das Motto der Jugendlichen „TreckerTreck“. Passende T-Shirts können bei Julia Kötter erworben werden. Alle die sich der Landjugend an diesem Tag anschließen möchten, treffen sich ab 14.30 vor dem Rathaus. Ein Kostenbeitrag ist zu entrichten.

Am 9. März ist eine Fahrt zum plattdeutschen Theaterstück in Schale geplant. Ein Kostenbeitrag von fünf Euro wird erhoben. Anmeldungen nimmt Julia Kötter ( 0 160/43 547 74) bis zum 23. Februar entgegen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1472862?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F173%2F1782640%2F1782647%2F
Beim Stadtfest spielt überall die Musik
Hunderte Stadtfest-Besucher blieben am Samstag vor der Bühne am Drubbel stehen, als die Glamrocker von „Reisegruppe Hardcore“ in ausgefallenem Dress 80er-Jahre-Hits coverten.
Nachrichten-Ticker