Martina Ferlemann schätzt am besten
1500 Oktoberfest-Karten in 96 Minuten verkauft

Ladbergen -

Das ging mal wieder fix: Nur Minuten hat es gedauert, bis die 1500 Karten für das Oktoberfest 2014 verkauft waren. Martina Ferlemann war dieser Zeit bei einer Wette am nächsten gekommen. Sie und zwei weitere Gewinnerinnen dürfen sich über Geschenkgutscheine freuen.

Montag, 09.12.2013, 20:12 Uhr

In 96 Minuten ist es vorbei. 1500 Karten für das Oktoberfest 2014 sind verkauft. Die Organisatoren dürfe es freuen. Freuen dürfen sich auch die drei Frauen, die beim Schätz-Wettbewerb, den die Veranstalter ausgelobt hatten (WN, 27. November), am dichtesten an der tatsächlichen Zeit liegen: Wie Jutta Decker , Geschäftsführerin der Werbegemeinschaft, berichtet, sind das auf Platz 1 Martina Ferlemann (geschätzt 120 Minuten), Platz 2 Monika Untiet-Reimann (geschätzt 126 Minuten) und Platz 3 Karin Hüls (geschätzt 40 Minuten). Nach Auskunft von Jutta Decker hat sich kein Mann an die schwere Schätzaufgabe herangetraut.

Die Siegerinnen, so Klaus Grafflage als Vorsitzender der Werbegemeinschaft, erhalten Geschenkgutscheine im Wert von 30, 20 und zehn Euro.

Wie Ingo Kielmann, Schriftführer der Marketing-Initiative „Nu män tou!“, berichtet, sind zwar alle Karten ausverkauft. Es gibt aber eine Warteliste, in die sich Interessierte eintragen lassen können. Zurzeit stehen darauf zwar schon rund 100 Personen, aber . . .

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2093724?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F173%2F1782640%2F2583019%2F
Nachrichten-Ticker