Tim Becker begeistert sein Publikum
Gute Unterhaltung aus dem Bauch

Ladbergen -

Der Mann lässt Puppen sprechen und kommuniziert mit Frühstückseiern. Zaubern kann er auch. Kein Wunder also, dass die Besucher der Kulturbühne von Tim Beckers Auftritt begeistert waren.

Freitag, 13.03.2015, 04:03 Uhr

Ein Überbleibsel der frühen 70er Jahre ist Alt-Hippie Joe (links). Bauchredner Tim Becker leiht der Figur seine Stimme, lässt sie Joints rauchen und rosa Schweinchen sehen.
Ein Überbleibsel der frühen 70er Jahre ist Alt-Hippie Joe (links). Bauchredner Tim Becker leiht der Figur seine Stimme, lässt sie Joints rauchen und rosa Schweinchen sehen. Foto: Anne Reinker

Der Mann versteht sein „Mundwerk“. Tim Becker , einer der gefragtesten Bauchredner Deutschlands, ist am Donnerstagabend auf der Kulturbühne zu Gast.

Die Comedy-Show begeistert das Publikum im ausverkauften Haus bei Buddemeiers. Bestimmt wird sie auch von den Organisatoren als ein Höhepunkt der Saison registriert werden. Mit seiner Crew – vom sprechenden Donut bis hin zu Alt-Hippie Joe – sorgt Becker für einen kurzweiligen Abend.

„In Ladbergen kennt man sich bestimmt mit guter Laune aus“, geht der Bauchredner schon beim Start von einem fröhlichem Publikum aus. Damit liegt er nicht falsch, denn die Gäste fühlen sich von der ersten Minute an gut unterhalten.

Mit den Puppen , denen er dank seiner Fähigkeiten eine besondere Identität verleiht, überrascht Tim Becker die Zuhörer immer wieder aufs Neue. Vermutlich, um seiner Stimme zwischendurch eine kleine Pause zu gönnen, wartet er zudem mit kleinen Zaubertricks auf.

Angefangen mit dem sprechenden Donut, der sich auch als „Präsident mit Schokoüberzug“ und als „Verwandter von Donatella Versage“ outete und Karl Dall und Angela Merkel parodiert, spricht Becker über die „Fortpflanzung im Kreisverkehr“.

Dann leiht der Künstler dem Alt-Hippie Joe seine Stimme, lässt die Figur einen Joint rauchen und rosa Schweinchen sehen.

Die „pink Beauty“ namens Dandy Randy, die sich mit Gucci-Brandzeichen und einer „homosensationellen“ Ausstrahlung insbesondere dem männlichen Gästen zuwendet, ist ein besonders ansprechendes Crew-Mitglied Beckers . Doch auch mit dem Papagei Schorsch und mit Klaus, einem Ratte-Waschbär-Mix, sowie der Raupe Isabell hält der Bauchredner amüsante Zwiesprache. Und wer hätte gedacht, dass auch ein simples Frühstücksei ein Gesprächspartner sein kann?

Coole Sprüche, markiges Timbre und die stimmige Gestik des Akteurs geben dem Publikum die Illusion, das Tim Becker nicht das einzige lebendige Wesen auf dem Podium ist. Zwischendurch holt der Künstler zwei Gäste auf die Bühne und lässt sie mit seiner Stimme, quasi aus dem Bauch heraus, ein Liedchen trällern.

Die Reaktionen der Zuschauer beweisen nach der Vorstellung den Erfolg der Show. Nicht nur die Nachfrage nach Autogrammkarten, auch viele positive Kommentare dokumentieren, was eine Besucherin auf den Punkt bringt: „Das war wirklich ein toller Abend.“

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3132895?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F173%2F4849465%2F4849475%2F
Nachrichten-Ticker