Flohmarkt des Jugendzentrums
Wo Kinder gerne feilschen

Ladbergen -

Kleidung, Spielzeuge, Bücher und Autos. Das Angebot beim Kinderflohmarkt auf dem Kirchplatz war vielseitig. Bereits seit Jahren veranstaltet das Jugendzentrum den Markt im Rahmen des Kinderferienprogrammes. Nach einem Besucheransturm zur Eröffnung des Verkaufs verlief der restliche Vormittag eher ruhig.

Montag, 18.07.2016, 08:07 Uhr

Linus Kersten verkauft das zweite Jahr in Folge Spielzeug auf dem Kinderflohmarkt.Mit dabei sind auch seine Eltern.
Linus Kersten verkauft das zweite Jahr in Folge Spielzeug auf dem Kinderflohmarkt.Mit dabei sind auch seine Eltern. Foto: Katharina Stupp

Die Kinder verkauften alleine oder mit der Unterstützung der Eltern ihre Puzzle, Spiele, Kuscheltiere und Co. und hatten sichtlich Freude dabei. So auch Linus Kersten, der bereits zum zweiten Mal dabei war. Nach Angaben seiner Eltern lassen sich gebrauchte Fahrräder heutzutage schwer verkaufen. Klassiker wie Lego und Playmobil seien hingegen nach wie vor gefragt. Es scheint, als hätten sich die Trends gewandelt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4165774?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F173%2F4849452%2F4849458%2F
Mühlenhof-Chefin schon wieder weg
Alwine Glanz (34) geht als Museumsdirektorin.
Nachrichten-Ticker