Vortrag über Vollmacht
Vorsorgen für den Fall der Fälle

Ladbergen -

Das Thema „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung“ ist in aller Munde. Diplom-Rechtspfleger Hartmut Richter referiert darüber am Dienstag, 29. November, im Restaurant Tannenhof.

Samstag, 19.11.2016, 15:11 Uhr

Hartmut Richter ist Rechtspfleger am Amtsgericht Ibbenbüren.
Hartmut Richter ist Rechtspfleger am Amtsgericht Ibbenbüren.

Viele wissen nicht, wofür sie Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung benötigen. Unabhängig vom Alter, kann jeder plötzlich in die Situation kommen, in der andere für ihn Entscheidungen treffen müssen. Eine Krankheit, ein Unfall oder auch im Alter kann sich der Verstand so trüben, dass man nicht mehr in der Lage ist, für sich zu handeln, heißt in der Einladung von Hartmut Richter .

Für einen solchen Fall könne man schon jetzt Vorsorge treffen. „Sie können den Ehegatten, einen Familienangehörigen oder einen Freund in der Vollmacht bestimmen, der für sie handeln soll. Des Weiteren können sie den Umfang des Handelns festlegen“, informiert der Fachmann.

Die Rechte der Patienten, die eine Patientenverfügung unterschrieben haben, sind seit einer Gesetzesänderung gestärkt. Ärzte und Pflegepersonal fordern bei einem Aufenthalt in einer Klinik, die Vorlage einer Patientenverfügung. Die Ärzte und das Pflegepersonal erhalten durch die Verfügung des Patienten einen Leitfaden für den Behandlungszeitraum, nach dem sich das Behandlungsteam richten muss.

Den Sinn und Zweck einer Vorsorgevollmacht und einer Patientenverfügung wird der Fachmann vom Amtsgericht Ibbenbüren, Hartmut Richter, anhand von Beispielen erläutern. Auch auf neue Änderungen, die der Bundesgerichtshof mit einer Entscheidung im Juli getroffen hat, wird der Referent eingehen.

Im Anschluss an den Vortrag sollte jeder in der Lage sein, seine Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung schreiben zu können.

Der Eintritt kostet sechs Euro.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4444572?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F173%2F4849452%2F4849454%2F
Nachrichten-Ticker