Landjugend Ladbergen
Osterparty an der Reithalle

Ladbergen -

Am Ostersonntag steigt wieder die Osterparty der Landjugend in der neuen Reithalle am Schulenburger Weg. Vorher wird dort auch ein Osterfeuer angezündet.

Dienstag, 04.04.2017, 13:04 Uhr

Das hat Tradition: Zuerst wird von der Landjugend das Osterfeuer entzündet, danach steigt die Osterparty in der Reithalle am Schulenburger Weg.
Das hat Tradition: Zuerst wird von der Landjugend das Osterfeuer entzündet, danach steigt die Osterparty in der Reithalle am Schulenburger Weg. Foto: Jendrik Peters

Die Landjugend lädt am Ostersonntag , 16. April, zur traditionellen Osterparty an der neuen Reithalle am Schulenburger Weg ein. Die Landjugendlichen haben nach eigenen Angaben viel Zeit und Energie in die Vorbereitung der Veranstaltung gesteckt.

Beginn ist an dem Sonntag um 19 Uhr mit dem Anzünden des Osterfeuers. Ab 21 Uhr soll die Osterparty in der Reithalle steigen. Der Eintritt wird nur Personen über 16 Jahren gestattet, die einen gültigen Personalausweis vorzeigen. Darauf weist die Landjugend in ihrer Pressemitteilung hin. Zudem gebe es keine U-18-Formulare. Für alle, die älter als 35 Jahre sind, ist der Eintritt frei.

Für Stimmung in der Halle sollen – wie im vergangenen Jahr – DJ HB Music und DJ TO sorgen. Für die Getränkeversorgung werden eine Cocktailbar und eine „Mischungstheke“ aufgebaut. Ein Imbiss steht ebenfalls zur Verfügung, um Hungergefühle zu bekämpfen.

Garderoben und Parkplätze sind laut Pressemitteilung in ausreichender Zahl vorhanden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4745368?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F173%2F4849448%2F4894340%2F
Münsteraner ist neuer Poker-Weltmeister
Zehn Millionen Dollar Preisgeld: Münsteraner ist neuer Poker-Weltmeister
Nachrichten-Ticker