Transporter fährt auf
Unfall mit vier Verletzten auf A1

Ladbergen -

Vier Verletzte, hoher Sachschaden und ein Stau von etwa fünf Kilometer Länge sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstag gegen 15 Uhr auf der Autobahn 1 bei Ladbergen ereignet hat.

Mittwoch, 12.12.2018, 00:00 Uhr aktualisiert: 12.12.2018, 17:41 Uhr
Transporter fährt auf: Unfall mit vier Verletzten auf A1
Foto: Sigmar Teuber

Nach ersten Berichten der Polizei kam es zu einem Zusammenstoß von zwei Transportern. Eines der Fahrzeuge fuhr offenbar mit hohem Tempo und aus bislang ungeklärter Ursache auf das Heck des anderen auf. Dieses wurde bis zur Hinterachse eingedrückt.

Auch ein Pkw wurde in den Unfall verwickelt und beschädigt. Aus den Tanks der beteiligten Fahrzeuge traten Betriebsmittel (Benzin und Öl) aus, die von der Feuerwehr gebunden wurden. Die Verletzten wurden nach notärztlicher Erstbehandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallfahrzeuge blockierten die rechte Fahrspur. Der Verkehr wurde über die Überholspur an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6253637?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F173%2F
Studentenwerk: Kein Ghetto am Wilhemskamp
Die Wohnanlage Wilhelmskamp könnte nachverdichtet werden. aus. Das Studierendenwerk ist zurückhaltend gegenüber dem Vorschlag des Planungsbüros John Architekten.
Nachrichten-Ticker