Grußwort zum Jahreswechsel
Dank für das Engagement vieler Bürger

In seinem Grußwort zum Jahreswechsel dankt Bürgermeister Udo Decker-König insbesondere den vielen Bürgerinnen und Bürgern, die sich haupt- und ehrenamtlich für das Gemeinwohl engagiert haben.

Sonntag, 30.12.2018, 07:00 Uhr
Bürgermeister Udo Decker-König mit dem Förderbescheid für den Ausbau des Glasfasernetzes in Ladbergen.
Bürgermeister Udo Decker-König mit dem Förderbescheid für den Ausbau des Glasfasernetzes in Ladbergen. Foto: Michael Baar

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu. Weihnachten liegt hinter uns und der Jahreswechsel steht vor der Tür. Es ist Zeit innezuhalten, das Geschehene zu reflektieren, das ein oder andere gegebenenfalls auch kritisch zu betrachten, aber auch mit Zuversicht nach vorne zu schauen.

Ich hoffe, das Jahr 2018 war für Sie und Ihre Familien ein angenehmes und erfolgreiches Jahr, das Sie gerne in Erinnerung behalten werden. Auch im Jahr 2018 ist in Ladbergen einiges passiert.

Der Breitbandausbau im Ortskern ist abgeschlossen. Im Außenbereich soll der vollständige Ausbau im Jahr 2019 fertiggestellt sein. Der Wirtschaftsminister des Landes NRW, Professor Andreas Pinkwart, hat sich in einem Ortstermin vom Breitbandausbau überzeugt und diesen als vorbildlich gelobt. Damit wird in Ladbergen das wirtschaftliche Wachstum und insbesondere die Lebensqualität der Bürger positiv beeinflusst.

Das Dorfinnenentwicklungskonzept wurde unter Mitwirkung vieler Bürgerinnen und Bürger erstellt und vom Rat beschlossen. Es dient als Grundlage zur Weiterentwicklung unseres Ortes. In der Erpenbecker Siedlung wurde ein neuer Kinderspielplatz eingeweiht.

Die Straßenendausbaumaßnahmen „Kampweg“ und „Zur Königsbrücke“ wurden fertiggestellt. Der dritte Bauabschnitt „Bei Brinksteffen“ wurde erschlossen.

Ein Teil der beschlossenen Maßnahmen zur Sanierung und Erweiterung der Grundschule wurde fristgerecht umgesetzt und diese Maßnahmen werden im Jahr 2019 zum Abschluss gebracht.

Der erste strukturell ausgeglichene Planhaushalt seit zehn Jahren wurde für das Haushaltsjahr 2019 beschlossen. Für das neue Jahr sind Maßnahmen zur Umsetzung des Dorfinnenentwicklungskonzeptes geplant. Der Kohnhorstweg soll saniert werden. Geplant ist auch die Anschaffung neuer Fahrzeuge für den Bauhof und der Feuerwehr. Weitere geplante Maßnahmen sind Investitionen in Spielplätze, Sportförderung, Erschließungsmaßnahmen und Sonnenschutz am Rathaus und DRK-Kindergarten.

Mein besonderer Dank gilt den Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die sich in Familien, Institutionen, am Arbeitsplatz oder privat für andere und das Gemeindewohl einsetzen. Vielen Dank für Ihr Engagement und Ihre Einsatzbereitschaft.

Ich freue mich auf Begegnungen und Gespräche mit Ihnen und wünsche allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern ein glückliches, gesundes und erfolgreiches Jahr 2019.

Ihr Bürgermeister

Udo Decker-König

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6284529?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F173%2F
Uniklinikum schließt Schlafmedizin
Aus für Spezialklinik: Uniklinikum schließt Schlafmedizin
Nachrichten-Ticker