Erlös des Weihnachtskonzertes geht an den Seniorentreff
Spende für „Gemeinsam statt einsam“

Ladbergen -

Traditionell fand am vierten Advent das Weihnachtskonzert aller Ladberger Chöre in der evangelischen Kirche Ladbergen. Der Posaunenchor als Ausrichter hatte sich entschieden, die Kollekte dieses Mal dem Seniorentreff in der Gemeinde zukommen zu lassen.

Mittwoch, 30.01.2019, 20:00 Uhr aktualisiert: 31.01.2019, 17:06 Uhr
Der Posaunenchor mit Vertretern des Seniorentreffs bei der Spendenübergabe.
Der Posaunenchor mit Vertretern des Seniorentreffs bei der Spendenübergabe.

Traditionell fand am vierten Advent das Weihnachtskonzert aller Ladberger Chöre in der evangelischen Kirche statt. Der Posaunenchor als Ausrichter hatte sich entschieden, die Kollekte dieses Mal dem Seniorentreff zukommen zu lassen.

Zur Spendenübergabe waren jüngst Vertreter ins evangelische Gemeindehaus eingeladen. Die Bläser unter der Leitung von Angelika Möller spielten vorab bekannte Choräle und Winterlieder passend zur Jahreszeit. Stimmgewaltig und mit sichtlicher Freude an der Musik begeisterten sie. Anschließend überreichte Thomas Eppendorf einen Scheck aus der Kollekte des Weihnachtskonzertes. 2325 Euro waren zusammengekommen. Mit großer Freude und überrascht über diese hohe Summe nahmen die Gäste die Spende entgegen. Die Seniorengemeinschaft wird sie einsetzen für ein neues Projekt mit dem Namen „Gemeinsam statt einsam“.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6358510?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F173%2F
Eiersuche mit Picknick
Insgesamt 11 000 bunte Ostereier haben Kinderherzen am Montag im Schlossgarten höhe schlagen lassen.
Nachrichten-Ticker