Linie X15 ersetzt den ExpressBus X150
RVM übernimmt zum 1. April

Ladbergen/Greven/Osnabrück -

Die Stadtwerke Osnabrück stellen ihren ExpressBus X150 ein, die Regionalverkehr Münsterland GmbH übernimmt: Und damit bleibt die Verbildung Osnabrück – Ladbergen – Flughafen Münster/Osnabrück bestehen. Allerdings unter veränderten Vorzeichen.

Dienstag, 26.03.2019, 19:28 Uhr aktualisiert: 26.03.2019, 19:30 Uhr
Ab dem 1. April verbindet die X15 der RVM die Strecke Osnabrück – Ladbergen – Flughafen Münster/Osnabrück – allerdings mit einem verschlankten Fahrplan.
Ab dem 1. April verbindet die X15 der RVM die Strecke Osnabrück – Ladbergen – Flughafen Münster/Osnabrück – allerdings mit einem verschlankten Fahrplan. Foto: RVM

Zugegeben, die Fahrtgastzahlen lassen bisweilen zu wünschen übrig. Die Buslinie X150, mit der die Stadtwerke Osnabrück bisher die Stadt Osnabrück mit dem Flughafen Münster/Osnabrück verband und dabei auch in Ladbergen hielt, ist hoch defizitär. Deswegen wird sie zum Ende des Monats eingestellt. Doch die für Ladbergen nichtsdestotrotz wichtige Verbindung wird weiter bedient. Die Regionalverkehr Münsterland GmbH (RVM) hat in Abstimmung mit dem Kreis Steinfurt und der Stadt Osnabrück ein Ersatzkonzept erstellt und wird ab dem 1. April auf derselben Strecke mit der X15 unterwegs sein. Allerdings mit einem deutlich verschlankten Angebot, wie RVM-Sprecher Björn Lindner einräumt.

Ziel des neuen Fahrplankonzeptes ist es, für Fahrgäste aus Ladbergen weiterhin Anschlussfahrten an den SchnellBus S50 nach Münster, aber auch Fahrten für Fluggäste des FMO aus Osnabrück vorzuhalten. Wie die RVM mitteilt, umfasst das Fahrplanangebot die Fahrten, die auch in der Vergangenheit von Fahrgästen der Linie X150 genutzt wurden. Und daraus ergibt sich ab Montag werktags ein Zweistundentakt mit Verdichtung zu einem stündlichen Angebot in Zeiten des Berufsverkehrs. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen fährt der Bus alle 120 Minuten. In den Tagesrandlagen wird das Fahrtenangebot konsequent auf den Flugplan des FMO ausgerichtet, so Lindner.

Allerdings besteht für Ladbergener Fahrgäste der X15 in Fahrtrichtung Münster zur S50 und auch von der S50 auf die X15 nach Ladbergen am FMO unverändert eine Anschlussgarantie. Dies bedeutet: Sollte der Anschluss zwischen X15 und S50 einmal nicht zustande kommen, übernimmt die RVM die Kosten für die Weiterfahrt mit einem Taxi.

Für Fahrgäste hat die RVM einen Prospekt mit dem aktuellen Fahrplan sowie Informationen und Fahrpreisen aufgelegt, dieser kann per E-Mail an fahrplan@ rvm-online.de kostenlos bestellt werden, liegt aber auch in der Gemeindeverwaltung Ladbergen aus. Der Fahrplan der Linie X15 steht zudem unter www.rvm-online.de zum Download zur Verfügung.

Zum Thema

Weitere Informationen zum Fahrplan und Tarif der X15 gibt es unter ' 0 18 06/ 50 4030 (20ct/Verbindung aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 ct/Verbindung).

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6498990?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F173%2F
Mehr Buchen, bitte!
Buchen unter Eichen: Förster Holger Eggert zeigt einen "zweischichtigen Bestand."
Nachrichten-Ticker