Ladbergen
Sprenkelanlage soll Pflanzen durch Trockenperioden bringen

Wer gestern durch den großen Kreisverkehr am Penny-Supermarkt sowie des zukünftigen Aldi-Marktes gefahren ist, dürfte die Bauarbeiten kaum übersehen haben. Vorsichtig mussten sich die Autofahrer an den Fahrzeugen des Ladberger Bauhofes durch den Kreisverkehr manövrieren. Die Maßnahmen seien dringend notwendig, berichtete Christian Westphal vom Bauhof auf WN-Anfrage:

Mittwoch, 16.10.2019, 19:00 Uhr
Ladbergen: Sprenkelanlage soll Pflanzen durch Trockenperioden bringen

„Die Pflanzen sind durch die drei vergangenen sehr trockenen Sommer gestresst. Damit sind sie anfällig gegen Krankheiten und Pilze.“ Außerdem seien viele Engerlinge im Boden. Diese würden die Saugwurzeln der Stauden abfressen und den Pflanzen dadurch schaden. Daher habe man sich entschieden, 20 Zentimeter Boden abzutragen und die Erde auszutauschen. Außerdem werde die Fläche der Rasengittersteine am Rand des Kreisverkehrs auf das Doppelte verbreitert, damit weniger Pflanzen dem Streusalz im Winter ausgesetzt sind. Eine festinstallierte Sprenkelanlage soll künftig dafür sorgen, dass die Bepflanzung auch in längeren Trockenphasen mit genügend Wasser versorgt wird.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7004822?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F173%2F
Das Friedenslicht ist auf dem Weg durchs Münsterland
Das Friedenslicht erreicht am Sonntag Münster und wurde in einem feierlichen Gottesdienst weitergegeben.
Nachrichten-Ticker