Jugendzentrum wegen Renovierungsarbeiten geschlossen
Handwerker statt Heranwachsende

Ladbergen -

Das Jugendzentrum ist geschlossen, dort haben derzeit die Handwerker das Sagen. Seit Beginn der 80er Jahre ist das Jugendzentrum noch nie für Renovierungsarbeiten geschlossen gewesen. Anfang Dezember sind die jungen Gäste wieder willkommen.

Sonntag, 10.11.2019, 14:00 Uhr
Derzeit haben im Jugendzentrum die Handwerker das Sagen. Drei Wochen wird dort renoviert.
Derzeit haben im Jugendzentrum die Handwerker das Sagen. Drei Wochen wird dort renoviert. Foto: Mareike Stratmann

Viele Kinder und Jugendliche sind noch unentschlossen, was sie davon halten sollen. Drei lange Wochen bleibt das Jugendzen­trum ab sofort geschlossen. Weil wegen Renovierungsarbeiten voraussichtlich bis zum 30. November die Handwerker und nicht die Heranwachsenden das Sagen im JZ haben. „Natürlich finden es die meisten super, dass endlich was passiert. Aber sie machen sich auch Gedanken, wo sie in der Zwischenzeit hingehen sollen?“, gibt Regina Storck deren Gefühlslage wieder.

Flecken an der Holzdecke

Für die Leiterin der Einrichtung und ihre Kollegin Christiane Weinmar überwiegt indes ganz klar die Freude. Seit Beginn der 80er Jahre – dem Einzug in das Gebäude neben der Sporthalle auf dem Rott – ist das Jugendzentrum noch nie für Renovierungsarbeiten geschlossen gewesen. Und dass das höchste Zeit wird, sieht man unweigerlich, wenn man beispielsweise die Flecken an der Holzdecke begutachtet und bedenkt, dass dort zwei Jahrzehnte geraucht wurde, ehe die Jugendlichen – übrigens noch vor Einführung des offiziellen Rauchverbots in öffentlichen Gebäuden – entschieden, dass das JZ ab sofort rauchfrei bleiben soll.

Natürlich finden es die meisten super, dass endlich was passiert.

Regina Storck

In den kommenden Tagen und Wochen werden die abgehangenen Decken aufwändig gereinigt und neu gestrichen. Als die WN dort Ende vergangener Woche vorbeischauen, laufen bereits die ersten Vorbereitungen. Haken werden aus den Decken gedreht, Lichterketten abgenommen und Abdeckungen unter den Schächten abgeschraubt. Auf dass die Handwerker heute direkt mit Hochdruck loslegen können. Schließlich haben sie nicht nur die Decke vor der Brust.

Einige Räume verfügen nach wie vor über Neonröhren als Beleuchtung. Die werden ausgetauscht. Es gibt ein einheitliches Beleuchtungssystem aus LED-Technik, das „wir uns in der Grundschule abgeschaut haben“, wie Regina Storck sagt. „Aber nicht ganz so hell.“ Ferner ist Ende mit der Flickschusterei, was die Elektronik anbelangt.

Wurde laut JZ-Leiterin dann und wann mal eine neue Steckdose gelegt, wird im Zuge der dreiwöchigen Schließung nun einmal die gesamte Elektronik überholt. Ferner erhält die stets gut frequentierte Theke eine neue Arbeitsfläche, „weil die alte an einigen Stellen aufquoll“. Und auch das Büro darf sich auf seine erste Frischzellenkur nach über 30 Jahren freuen.

Mitreden

Wenn das JZ – so hoffen Regina Storck und Christiane Weinmar – dann ab dem 3. Dezember wieder öffnet, hat sich einiges getan. „Aber wir sind noch nicht fertig“, sagen die beiden guten Seelen des Hauses. Mit den Jugendlichen wollen sie weitermachen und „gemeinsam die Räume aufhübschen“. Es geht darum, welche Lampen jenseits der Deckenbeleuchtung bleiben sollen, wie sollen welche Möbel gestellt werden, und hier und ab wird auch zum Farbpinsel gegriffen. Doch da sollen die Kinder und Jugendlichen, die das JZ dienstags bis samstags reichlich frequentieren, mitreden und -machen können.

Während der Renovierung wird Christiane Weinmar, die von allen nur liebevoll „Arnie“ genannt wird, die Arbeiten koordinieren – und auch für die Jugendlichen als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Und sie erinnert daran, dass Angebote wie Fußball außerhalb der Einrichtung wie gehabt weiterlaufen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7054645?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F173%2F
Billerbecks Klage abgewiesen: Bahn muss Brücke nicht sanieren
Die Brücke in der Billerbecker Bauerschaft Bockelsdorf will keiner haben. Sie ist dringend sanierungsbedürftig.
Nachrichten-Ticker