Lichterwoche bei den „Kleinen Strolchen“
Wenn die Kleinen zu großen Forschern werden

Ladbergen -

„Mal etwas anderes ausprobieren“, nannte Conny Wehnert-Schmitz das, was sich an diesem wolkenverhangenen und diesigen Morgen im DRK-Kindergarten „Die kleinen Strolche“ abspielte. Mit Taschenlampen, Laternen und Windlichtern in den Händen versammelten sich die etwa 50 Kleinen und Großen im dunklen Foyer der Einrichtung. Es ist zum Ritual im Rahmen der Lichterwoche geworden, die der Kindergarten veranstaltet hat und den gemeinsamen Morgenkreis mit allen Kindern ganz im Zeichen des Lichts gestaltete.

Dienstag, 19.11.2019, 06:23 Uhr aktualisiert: 19.11.2019, 06:30 Uhr
Verzaubert vom Licht: Die Kleinen machten im Rahmen der Lichterwoche im DRK-Kindergarten „Die kleinen Strolche“ manch interessante Entdeckung in Sachen Licht und Schatten.
Verzaubert vom Licht: Die Kleinen machten im Rahmen der Lichterwoche im DRK-Kindergarten „Die kleinen Strolche“ manch interessante Entdeckung in Sachen Licht und Schatten. Foto: Mareike Stratmann

„Eigentlich wäre am Freitag Schluss gewesen“, erzählt die Leiterin der Einrichtung. Doch da das Beschäftigen mit Licht und Schatten allen Beteiligten so viel Spaß gemacht habe und ihnen die Ideen im Umgang mit der wärmenden und gemütlichen Energiequelle nicht ausgingen, hängen sie in dieser Woche einfach noch ein paar Tage dran. Sie entdecken, erforschen und nehmen weiterhin wahr. „Eine tolle Erfahrung“, wie Conny Wehnert-Schmitz findet und mit der Alternative zum gängigen Laternenumzug mehr als zufrieden ist.

Gestern Morgen wurde noch einmal gemeinsam gesungen, der „Glühwürmchen-Tanz“ vorgeführt und der Lichtkegel der eigenen Taschenlampe verfolgt. Die Mädchen und Jungen hatten große Freude an dem, was sie da ausprobierten und entdeckten. Apropos: Das stand auch jenseits des gemeinsamen Morgenkreises in den einzelnen Gruppen auf dem „Stundenplan“. Da wurden Laternen, Lichterketten und Windlichter gebastelt, an Lichtertischen und Overhead-Projektoren wurde eine Menge experimentiert und natürlich mussten auch abgedunkelte Räume mit der Taschenlampe erforscht werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7075475?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F173%2F
2:0 gegen Magdeburg: Preußen Münster beendet Sieglosserie
Er kann es noch; Rufat Dadashov (2.v.l.) erzielte wie in Meppen ein Tor, dieses Mal zur 1:0-Führung
Nachrichten-Ticker