SPD Ortsverein Ladbergen
Einstimmig für Thomas Kötterheinrich

Ladbergen -

Die SPD hat jetzt offiziell ihren Bürgermeister-Kandidaten aufgestellt. die Wahl fiel einstimmig auf Thomas Kötterheinrich.

Sonntag, 01.12.2019, 17:00 Uhr
Thomas Kötterheinrich (rechts) ist jetzt von der SPD als Bürgermeisterkandidat aufgestellt worden. Erster Gratulant war der Ortsvereinsvorsitzende Ulrich Untiet.
Thomas Kötterheinrich (rechts) ist jetzt von der SPD als Bürgermeisterkandidat aufgestellt worden. Erster Gratulant war der Ortsvereinsvorsitzende Ulrich Untiet. Foto: SPD Ortsverein

Die Freude war auf beiden Seiten groß, als das Ergebnis der Wahl verkündet wurde. Thomas Kötterheinrich , der von der SPD Ladbergen bereits als Kandidat nominiert wurde, darf sich ab jetzt auch offiziell SPD-Bürgermeisterkandidat nennen. Die Mitglieder der Partei wählten ihn am Freitag einstimmig.

Thomas Kötterheinrich zeigte sich erfreut über die breite Zustimmung in seinem Ortsverein. „Die Mitglieder sind zufrieden mit einem Kandidaten, der passender nicht sein könnte“, heißt es in einer Mitteilung der Partei. Im Falle Kötterheinrichs Kandidatur hatten die Grünen sowie die FDP bereits im Vorfeld ihre Unterstützung zugesagt.

„Unser Fraktionsvorsitzender Thomas Kötterheinrich ist ein sehr guter Kandidat. Er ist hoch motiviert, und gut vorbereitet auf den anstehenden Wahlkampf“, betonte der SPD-Vorsitzende Ulrich Untiet nach dem Ergebnis

Die Homepage des Kandidaten sei bereits fertig erstellt (www.thomas-koetterheinrich.de), das Wahlkampfteam stehe und die Ziele, die er für Ladbergen erreichen will, seien definiert. „Thomas Kötterheinrich möchte Bürgermeister von Ladbergen werden, um unsere Gemeinde weiter voran zu bringen und auf die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten. Er bringt viel Elan und Fachkenntnisse mit“, fasst Untiet zusammen. „Wir als SPD, aber auch die Gemeinde kann sich über seine Kandidatur glücklich schätzen. Wir sind fest überzeugt davon, dass er der Richtige für Ladbergen ist.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7101815?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F173%2F
Das Friedenslicht ist auf dem Weg durchs Münsterland
Das Friedenslicht erreicht am Sonntag Münster und wurde in einem feierlichen Gottesdienst weitergegeben.
Nachrichten-Ticker