Silke Jurk auf der Kulturbühne
„Zuckerbrot und Peitsche“

Ladbergen -

Die Kulturbühne Ladbergen präsentiert am Donnerstag, 9. Januar, Silke Jurk mit ihrem Programm „Zuckerbrot & Peitsche“ bei Buddemeier. In der Verwechslungskomödie von Frederic Dewey dreht sich alles um die Planung und den reibungslosen Ablauf der jährlichen Betriebsfeier einer renommierten Firma, die in einem Hotelsaal stattfindet.

Mittwoch, 01.01.2020, 16:24 Uhr aktualisiert: 02.01.2020, 17:22 Uhr
Silke Jurk alias Frau Schmitt voll in ihrem Element als rechte Hand vom Chef.
Silke Jurk alias Frau Schmitt voll in ihrem Element als rechte Hand vom Chef. Foto: nn

Zur Handlung: Frau Schmitt, die die Organisation seit 20 Jahren für ihren schusseligen und unaufmerksamen Chef durchführt, hat alle Hände voll zu tun. Erst recht, wenn Dr. Zabel mal wieder die gute Vorarbeit von Frau Schmitt ein paar Stunden vor Beginn auf den Kopf stellt. Sie bekommt dennoch alles ruhig und souverän hin – wie immer. Wirklich? Plötzlich kann sie sich nicht mehr an Gesprächsverläufe und Handlungen erinnern, die sie getätigt haben soll. Hat sie ein Burn-Out? Wird sie schizophren? Und warum läuft ihr Begleiter im Frauen-Bademantel durch das Hotel?

Los geht es um 20 Uhr. Einlass ist ab 19 Uhr.

Zum Thema

Karten sind im Vorverkauf für 13 Euro in der Tourist-Information, Alte Schulstraße 1, und bei PBS-Stapel, Dorfstraße 16, erhältlich. An der Abendkasse wird ein Eintritt von 15 Euro erhoben.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7164807?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F173%2F
Nachrichten-Ticker