„Lollipops“ laden zum Kennlernnachmittag
Mit Trommeln und Rasseln

Ladbergen -

Lieder und Spiele hat der Kinderchor „Lollipops“ vorbereitet: Am 17. Februar laden die Mädchen und Jungen zu einem Kennenlernnachmittag ein.

Mittwoch, 12.02.2020, 17:26 Uhr aktualisiert: 12.02.2020, 17:32 Uhr
Vorbeikommen, kennenlernen und mitsingen: Die Lollipops
Vorbeikommen, kennenlernen und mitsingen: Die Lollipops

Auch in diesem Jahr ist es wieder so weit: Die Sängerinnen und Sänger des Kinderchores Lollipops laden wie in den vergangenen beiden Jahren zum Kennenlern- und Freudenachmittag ein.

Am Montag, 17. Februar lädt die Gruppe alle Interessierten in ihren Proberaum im evangelischen Gemeindehaus ein.

Nach einem gemeinsamen Begrüßungslied lernen sich die Kinder bei einem Bewegungsspiel kennen und üben in der Gruppe zwei neue Lieder ein, heißt es in einer Mitteilung. Außerdem werden die Lollipops mit großer Begeisterung ihren Freunden ein Freundschaftslied vortragen.

Neue Lieder

Besonders freue sich der Chor laut Leiterin Angelica Möller über Kinder im Grundschulalter, die noch nie in einem Chor gesungen haben und diese Gemeinschaft unverbindlich kennenlernen möchten. Die Lollipops treffen sich montags von 15 bis 16 Uhr im evangelischen Gemeindehaus im Lenhartzweg 8. Angelica Möller sagt: „Und wem es gefallen hat, der darf natürlich gerne wiederkommen.“

Ab März werden sich die Lollipops mit neuen Liedern beschäftigen, schreiben die Verantwortlichen.

Das Ziel sei es, jeden Montag einen neuen Song, der das Repertoire erweitert, parat zu haben. Damit wollen die Lollipops für kleine Auftritte immer ein Stück vorbereitet haben, schreiben die Verantwortlichen.

Weitere Informationen zum geplanten Nachmittag und zu den Proben gibt es bei Chorleiterin Angelika Möller ( 0 52 46-9 31 25 6).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7256204?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F173%2F
Westfalen auf Teneriffa in Quarantäne
Corona-Verdacht: Urlauber sitzen fest: Westfalen auf Teneriffa in Quarantäne
Nachrichten-Ticker