Friedrich Schulte feiert 100. Geburtstag
Mit Leib und Seele Landwirt

Ladbergen -

Friedrich Schulte feiert heute seinen 100. Geburtstag. Der Landwirt mit Leib und Seele stammt aus Overbeck.

Montag, 22.06.2020, 06:34 Uhr aktualisiert: 23.06.2020, 17:43 Uhr
Friedrich Schulte
Friedrich Schulte Foto: privat

Friedrich Schulte erblickte am 22. Juni 1920 als jüngstes von fünf Kindern in der Bauerschaft Overbeck das Licht der Welt. Am heutigen Montag feiert er im Kreis seiner Familie seinen 100. Geburtstag. 1940 wurde Schulte als Soldat im Zweiten Weltkrieg eingesetzt und kam später in russische Kriegsgefangenschaft.

1947 kam er nach Ladbergen zurück auf den elterlichen Hof, den er später übernahm. „Mein Vater war Landwirt mit Leib und Seele“, berichtet Schultes Tochter Friedegard Untiet. „Milchkühe und Schweine gehörten zum Betrieb, in den Anfangsjahren auch Pferde.“

Im Mai 1950 heiratete Friedrich Schulte. Mit seiner Frau Wilhelmine, die 1984 starb, hat Friedrich Schulte zwei Kinder. Bis zu seinem 85. Lebensjahr hat der Jubilar bei der Arbeit auf dem Hof noch aktiv mitgeholfen. Danach überließ er die Aufgaben der jüngeren Generation.

Schulte schloss sich dem Seniorentreff de Gemeinde an. Bis vor wenigen Jahren nahm er regelmäßig an den vielen Veranstaltungen und Fahrten teil, erzählt seine Tochter. Oft sei ihr Vater bei diesen Treffen der „Hahn im Korb“ gewesen. Ein weiterer Termin, den sich Schulte nie entgehen ließ, war der sonntägliche Kirchgang.

Geistig ist der nun 100-jährige Ladberger immer noch fit und nimmt regen Anteil am Familienleben. Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Geburtstagsfeier nur im engsten Kreis statt. Zu den Gratulanten gehören neben den beiden Kindern, drei Enkel und vier Urenkel.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7460925?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F173%2F
Nachrichten-Ticker