Ehrenbrandmeister Decker-König vereidigt Leitung der Wehr
Keuer und Schröer in der ersten Reihe

-Ladbergen -

Der frisch gebackene Ehrenbrandmeister Udo Decker-König vereidigte in einer Arbeitssitzung die Gemeindebrandinspektoren Andreas Keuer und Torsten Schröer für sechs Jahre zum Leiter und zum stellvertretenden Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Ladbergen.

Freitag, 16.10.2020, 07:02 Uhr
Andreas Keuer (r) und Torsten Schröer (l.)
Andreas Keuer (r) und Torsten Schröer (l.) Foto: Feuerwehr

In einer Arbeitssitzung zu aktuellen Themen des Brand- und Katastrophenschutzes und der Hilfeleistung auf Ortsebene zwischen der Gemeindeverwaltung und der erweiterten Wehrführung der Freiwilligen Feuerwehr wurde die Leitung der Wehr (neu) vereidigt.

In einer Presseinformation schreibt die Wehr, dass nach erfolgreich absolvierten Lehrgängen zunächst der kommissarische stellvertretende Wehrleiter Torsten Schröer von Wehrleiter An-dreas Keuer zum Gemeindebrandinspektor befördert wurde. Anschließend ließ es sich Ehrenbrandmeister Udo Decker-König nicht nehmen, die Gemeindebrandinspektoren Andreas Keuer und Torsten Schröer für sechs Jahre zum Leiter und zum stellvertretenden Leiter der Feuerwehr zu ernennen. Damit setzte die Wehr einen Ratsbeschluss aus 2019 gemäß eines Vorschlages von Kreisbrandmeister Raphael-Ralph Meier um und kehrte zudem zu einer einheitlichen Amtszeit zurück.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7633858?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F173%2F
Nachrichten-Ticker