Blick auf ein enttäuschendes Jahr 2020
Pfadfinder planen kurzfristig

Ladbergen -

Das Programm der Pfadfinder musste in den vergangenen Monaten Corona-bedingt Federn lassen. Für 2021 planen die Ehrenamtlichen vorsichtig. Hoffnung gibt es, dass die traditionelle Tannenbaumaktion im Januar stattfindet.

Dienstag, 29.12.2020, 18:16 Uhr aktualisiert: 30.12.2020, 17:24 Uhr
Das Friedenslicht von Betlehem konnte in diesem Jahr nicht in großer Runde weitergereicht werden. Das Bild wurde während der Aktion 2019 aufgenommen.
Das Friedenslicht von Betlehem konnte in diesem Jahr nicht in großer Runde weitergereicht werden. Das Bild wurde während der Aktion 2019 aufgenommen. Foto: Luca Pals

Karsten Ferlemann ist zwar erst vor rund vier Jahren zu den Pfadfindern gestoßen, bildet aber seit Oktober 2018 gemeinsam mit Anke Elixmann den Vorstand. Nachdem 2019 nach Plan gelaufen sei, war 2020 „sehr enttäuschend“, zieht er für die vergangenen Monate Bilanz. Die Gründe sind hinlänglich bekannt, denn der Veranstaltungskalender der Pfadfinder musste wegen der Corona-Pandemie zusammengestaucht werden. Und auch für 2021 stehe noch vieles in den Sternen, kündigt Ferlemann an.

Grund zur Freude gibt es dennoch. „Es hat uns in der ganzen Zeit keiner verlassen. Alle haben uns die Treue gehalten“, berichtet Ferlemann im Gespräch mit den Westfälischen Nachrichten .

Deshalb sei es nach wie vor so, dass nicht alle Interessierten an den Gruppen teilnehmen könnten. Ferlemann: „Wir haben viele auf unserer Warteliste. Das wäre auch ohne Corona so.“ Dem Verein fehlen aktuell Leiterinnen und Leiter, Ehrenamtliche, die die Kinder und Jugendlichen in den Gruppen betreuen (WN berichteten). Seit diesem Jahr würden zwar zwei Leiter das „sehr engagierte Team“ verstärken, aber das reiche noch nicht.

Den Ehrenamtlichen spricht Ferlemann großes Lob aus: „Sie haben ja nicht nur die Aufsicht in den Gruppen. Hinzu kommen Erste-Hilfe- und Knoten-Kurse oder Präventivschulungen, die seit einigen Jahren vorgeschrieben sind.“

Die Kinder und Jugendlichen sind nach Alter in verschiedene Gruppen (Wölflinge, Jungpfadfinder, Pfadfinder und Rover) eingeteilt.

Karsten Ferlemann kam 2016 durch den Eintritt seines Sohnes Silas zu den Pfadfindern. „Ich habe mich dann zusammen mit Anke dazu entschieden, in den Vorstand zu gehen, weil wir ein Jahr lang niemanden dafür hatten und Gefahr liefen, dass der Verein aufgelöst werden muss.“ Außerdem findet er ehrenamtliches Engagement gerade in einem kleinen Ort wie Ladbergen sehr wichtig. „Davon lebt das Dorf“, ist Ferlemann überzeugt. Umso wichtiger sei es gewesen, das Vereinsleben wieder hochzufahren.

Die Tannenbaumaktion zu Beginn des Jahres 2020 und ein gemeinsam mit der evangelischen Kirchengemeinde durchgeführter „Highlight“-Gottesdienst konnten wie geplant stattfinden. Im Frühsommer durften sich die Gruppen „unter strengsten Auflagen“ wieder treffen. „Erst mit bis zu zehn Kindern oder Jugendlichen, für einen ganz kurzen Zeitraum waren wir sogar bis zu 20 Teilnehmer“, erinnert er sich.

Diese Zeiten sind aber schon lange wieder Vergangenheit, zu Weihnachten wurden die ausgefallenen gemeinsamen Feierlichkeiten mit Überraschungen für die Kids kompensiert. Ferlemann: „Natürlich wollen wir den Kontakt zu den Kindern beibehalten, das ist gerade in dieser Zeit besonders wichtig. Regelmäßig als Gruppe im realen Leben wäre natürlich schöner.“

Anfang Januar soll auch die Tannenbaumaktion wieder stattfinden: „Stand jetzt wollen wir das durchziehen. Da sind wir aber noch in der Planung“, berichtet Ferlemann. Bereits abgeblasen wurde der Ladberger Rosenmontagsumzug, an dem die Pfadfinder immer teilgenommen haben. Auch ob das Sommerlager in den großen Ferien 2021 stattfinden kann, stehe noch in den Sternen.

Ferlemann sagt: „Wir planen nur kurzfristig, große Dinge können wir leider nicht anstoßen.“ Besonders da sich der Stamm der Pfadfinder Gruppendynamik, Freundschaft und Zusammenhalt dick und fett auf die Fahne geschrieben hat, sei es „höchste Zeit“, Aktivitäten wieder starten könnten.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7743680?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F173%2F
Nachrichten-Ticker