OGS startet unter der Trägerschaft der Evangelischen Jugendhilfe Münsterland
Die Zeichen stehen auf Neuanfang

Ladbergen -

Seit Montag leitet die Erzieherin Melanie Mersmann die OGS in Ladbergen. Ebenfalls neu im Team sind ihr Berufskollege Julius Schmidt und die Sozialpädagogin Anne Matheke. „Wir möchten, dass es für alle gut wird“, verspricht das Trio, das Beste für die Kinder, deren Familien sowie für die Schule und das Kollegium herauszuholen. Von Dietlind Ellerich
Donnerstag, 04.02.2021, 18:19 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 04.02.2021, 18:19 Uhr
Über einen herzlichen Empfang freuten sich die neue OGS-Leitern Melanie Mersmann (Mitte) und ihre Kollegen Anne Matheke und Julius Schmidt.
Über einen herzlichen Empfang freuten sich die neue OGS-Leitern Melanie Mersmann (Mitte) und ihre Kollegen Anne Matheke und Julius Schmidt. Foto: Dietlind Ellerich

Vor einer Woche wurde Melanie Mersmann nach mehr als 13 Jahren als Leiterin der Offenen Ganztagsgrundschule (OGS) in Saerbeck verabschiedet. Seit Montag leitet die Erzieherin die OGS in Ladbergen. Ebenfalls neu im Team sind ihr Berufskollege Julius Schmidt und die Sozialpädagogin Anne Matheke. „Wir möchten, dass es für alle gut wird“, verspricht das Trio, das Beste für die Kinder, deren Familien sowie für die Schule und das Kollegium herauszuholen. Für seine Arbeit mit den Mädchen und Jungen hat es jede Menge Pläne, die es gemeinsam mit allen entwickeln möchte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7800465?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F173%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7800465?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F173%2F
Nachrichten-Ticker