Bestatterin Yvonne Maneke macht Trauernden die Ausnahmesituation erträglicher
Abschied nehmen auf Distanz

Ladbergen -

Mitgefühl durch körperliche Nähe auszudrücken ist in Corona-Zeiten nicht möglich, und auch tröstende Worte werden unverständlich, wenn sie durch eine Maske gesprochen werden. Auch für Yvonne Maneke, Bestatterin aus Ladbergen, ist das alles Neuland. Von -Von Dietlind Ellerich
Freitag, 19.02.2021, 18:46 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 19.02.2021, 18:46 Uhr
Corona
Corona Foto: Dietlind Ellerich
Für eine stille Umarmung oder einen Händedruck bedanken sich Angehörige oft bei denjenigen, die sie auf dem letzten Weg eines geliebten Menschen begleitet haben. Mitgefühl durch körperliche Nähe auszudrücken ist in Corona-Zeiten nicht möglich, und auch tröstende Worte werden unverständlich, wenn sie durch eine Maske gesprochen werden.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7828603?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F173%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7828603?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F173%2F
Nachrichten-Ticker