Fr., 18.12.2020

„Laerer Lichterwochen“ strahlen auch in Holthausen Krippenbild stimmt aufs Fest ein

Maria Dertwinkel hat das farbenfrohe Krippenbild geschaffen. Es befindet sich neben dem Pfarrhaus am Borghof und wurde unter dem dortigen Riesenbaum installiert.

Laer-HOlthausen - Die „Laerer Lichterwochen“ strahlen auch in Holthausen. Dort laden einige Stationen zum Verweilen und Betrachten ein. Eine davon lockt zum Pfarrhaus am Borghof. Unter einem Riesenbaum befindet sich ein farbenfrohes Krippenbild, das die heimische Künstlerin Marion Dertwinkel geschaffen hat. Es zeigt Weihnachten im Corona-Jahr 2020 und wirkt besonders schön, wenn es abends angestrahlt wird. Von Sabine Niestert

Mo., 14.12.2020

Schmunzelsteine sollen das Bammelpättken säumen Landfrauen bitten Kinder um ihre kreative Unterstützung

Die von den Landfrauen geschaffenen Heiligen Drei Könige am Sitzpilz

Laer - Mit einer tollen Aktion beteiligt sich auch der Landfrauenverein Laer-Holthausen an den „Laerer Lichterwochen“. So bitten die Landfrauen besonders alle Kinder, aber auch Erwachsene darum, einfache Steine zu bemalen und so in Schmunzelsteine zu verwandeln. Diese sollen das Bammnelpättken von Laer bis Holthausen säumen und so die Verbundenheit zwischen den beiden Ortsteilen verstärken. Von Sabine Niestert


Fr., 11.12.2020

Kapelle „Zu den fünf Wunden“ ist Ort des Gebetes und der Meditation „Lass uns nicht im Stich“

Engelbert Thünte (r.) und Norbert Niehues vor der Kapelle am Esch.

Laer - In den zehn Jahren ihres Bestehens hat sich die Kapelle „Zu den fünf Wunden“ im Esch zu einem konfessionsübergreifenden Ort des Gebets und der Meditation entwickelt. Die Nachbildung des dortigen Bildsteins zeigt die fünf Wundmale Jesu Christi, worauf sich der Name der Kapelle begründet. Von Rainer Nix


Fr., 11.12.2020

Werner-Rolevinck-Grundschule wird mit Absaugkraken und Dachhauben ausgestattet Rat stimmt Lüftungskonzept zu

Zum Glück lassen sich alle dreizehn Klassenräume der Werner-Rolevinck-Grundschule gut lüften. Deswegen würde die Anschaffung von Luftreinigern, die der Rat ohnehin ablehnte, auch nicht gefördert.

Laer - Während seiner jüngsten Sitzung hat der Gemeinderat einem Belüftungskonzept für die Werner-Rolevinck-Grundschule zugestimmt, um in Zeiten der Corona-Pandemie den Präsenzunterricht zu sichern. Zur Reduzierung der Virenlast sollen alle 13 Klassenräume mit einer Absaugkrake ausgestattet werden. Zudem will der Schulträger sechs Dachhauben zur Belüftung der Flure anschaffen. Von Sabine Niestert


Mo., 07.12.2020

Leiter des „Chillaers“ und des „Fuchsbaus“ will sich nicht ausbremsen lassen Strukturveränderung geplant

Leiter Patrick Jensen, Honorarkraft Sophie Zumbrock, die den „Fuchsbau“ betreut, und Margarete Müller von der Initiative für Kinder und Jugendliche freuen sich, dass für den Jugendtreff ein neuer Kicker angeschafft werden konnte. Möglich wurde das durch eine Masken-Aktion, deren Erlös für das Gerät bestimmt war.

Laer/Laer-HOlthausen - Von der Corona-Pandemie möchte sich Patrick Jensen auf Dauer nicht ausbremsen lassen. So plant der Leiter des des Jugendtreffs „Chillaer“, der auch für den Jugendkeller „Fuchsbau“ in Holthausen zuständig ist, ab 2021 eine Strukturveränderung, mit der er weiteren möglichen Einschränkungen in beiden Einrichtungen begegnen möchte. Von Sabine Niestert


Mo., 07.12.2020

Zwischen Altenberge und Laer Vier Verletzte nach schwerem Unfall

Zwischen Altenberge und Laer: Vier Verletzte nach schwerem Unfall

Altenberge/Laer - Schwerer Verkehrsunfall auf der L 579: Die Straße war am Sonntag zwischen Altenberge und Laer für mehrere Stunden gesperrt. Vier Menschen wurden bei dem Unfall verletzt.  Von Jens Keblat


Fr., 04.12.2020

Pfarrer Andreas Ullrich bittet die Bürger um ihre Unterstützung Der Baum der Wünsche

Pfarrer Andreas Ullrich zeigt den Wunschbaum, der in der Pfarrkirche St. Bartholomäus steht und schon mit einigen Wunschzetteln behangen ist. Der Seelsorger hofft, dass noch viele folgen.

Laer - Mit der „Aktion Wunschbaum 2020“ möchte die Kirchengemeinde Heilige Brüder Ewaldi, Kindern in Laer, deren Familien es finanziell nicht so gut geht, zu einem Weihnachtsgeschenk verhelfen. Dazu ruft Pastor Andreas Ullrich auf, der sich durch ähnliche Initiativen in Nachbarorten inspirieren ließ. Der Wunschbaum steht in der Bartholomäuskirche. Zudem gibt es noch eine Aktion für große Wünsche. Von Sabine Niestert


Di., 01.12.2020

Gemeindewerke schlagen eine siebenprozentige Erhöhung vor Debatte über Abwassergebühren

Die Gemeindewerke haben eine siebenprozentige Erhöhung der Abwassergebühren vorgeschlagen. Die Mehrheit des Betriebsausschusses ist dafür und empfiehlt das dem Gemeinderat.

Laer - Um das Thema Abwassergebühren ging es in der jüngsten Sitzung des Betriebsausschusses. Die Gemeindewerke haben eine siebenprozentige Erhöhung vorgeschlagen. Darüber diskutierten die Ausschussmitglieder kontrovers, bevor die Mehrheit aus CDU und Grünen dem zustimmte. Die FDP und die SPD lehnen eine Erhöhung der Abwassergebühren ab, um die Finanzen der Bürger zu schonen. Das letzte Wort hat der Rat. Von Sabine Niestert


Fr., 27.11.2020

Heimatkalender 2021 widmet sich historischen Berufen und Betrieben Ein Blick in die Vergangenheit

Der Zweite Vorsitzende des Heimatvereins, Detlev Prange, Linus Stalbold sowie Ruth Feldhaus-Hermes von der Archivgruppe und Heimatvereinsmitglied Manfred Kluthe (v.l.) freuen sich, der Bevölkerung in Laer und Holthausen den vierten Heimatkalender präsentieren zu können. Dieser hat sich den historischen Berufen und Betrieben in beiden Ortsteilen gewidmet.

Laer - Mit historischen Berufen und Betrieben in Laer und Holthausen hat sich in den vergangenen Monaten die Archivgruppe des örtlichen Heimatvereins beschäftigt, denn das ist Thema ihres vierten Heimatkalenders, der ab heute in beiden Ortsteilen an verschiedenen Verkaufsstellen erhältlich ist. Die Autoren haben trotz der Corona-Pandemie zahlreiche Bilder gesichtet und intensive Recherche für ihr Werk betrieben. Von Sabine Niestert


Mi., 25.11.2020

Vorläufige Gottesdienstordnung an den Weihnachtstagen Mehr und kürzer

Zahlreiche Erfahrungen mit Gottesdiensten unter freiem Himmel konnte Pfarrer Andreas Ullrich bereits im Frühling und Sommer sammeln, so auch während der Jubiläumsfestivitäten der Vereinigten Schützen, die im Rahmen ihres Festprogramms an Fronleichnam zu einer Open-Air-Schützenmesse auf die Baackmann-Gewerbefläche eingeladen hatten.

Laer/Holthausen - Die Corona-Schutzmaßnahmen stellen das Seelsorgeteam der Kirchengemeinde Heilige Brüder Ewaldi vor besondere Herausforderungen. Dieses hat sich bereits Gedanken über die Gottesdienstordnung zu Weihnachten gemacht. Geplant ist die Anzahl der Messfeiern an Heiligabend zu erhöhen und auf zirka 40 Minuten zu begrenzen, damit zwischen den Gottesdiensten ausreichen Zeit zum Lüften und Desinfizieren ist. Von Sabine Niestert


 

Di., 24.11.2020

Aktion des Dorfmarketingvereins Nikolaus legt die Stutenkerle vor die Wohnungstür

Mit diesem Plakat wirbt der Dorfmarketingverein in diesen Tagen für seine alternative Nikolaus-Aktion.

lAER - Da der Weihnachtsmarkt in Laer coronabedingt ausfällt, gibt es dieses Jahr folglich auch keinen Nikolausbesuch auf dem Rathausplatz. Um den Kindern trotzdem eine Freude zu machen, bietet der Dorfmarketingverein eine alternative Nikolaus-Aktion an. In dessen Rahmen legen Helfer der Jungen Union und der Landjugend Stutenkerle direkt vor die Haus- oder Wohnungstür. Von Sabine Niestert


Mo., 23.11.2020

Gemeindeverwaltung und Dorfmarketingverein werben für die „Laerer Lichterwochen“ Kreativ gegen den Corona-Blues

Die am Abend des Martinstages bunt und festlich beleuchteten Fenster der noch leerstehenden Ratsschänke gefielen den meisten Bürgern sehr gut. Das Eigentümerpaar Irina und David Potthoff hat versprochen, dass es im Advent eine ähnliche Aktion starten wird.

Laer - Da der Weihnachtsmarkt coronabedingt ausfallen muss, haben die Gemeindeverwaltung und der Dorfmarketingverein die Aktion „Laerer Lichtblicke“ initiiert. Mit ihr rufen Bürgermeister Manfred Kluthe und Gerrit Thiemann die Bürger auf, sich kreativ mit dem Thema Weihnachten auseinanderzusetzen. Viele tolle Ideen wurde bereits eingereicht, aber es dürfen gerne noch weitere hinzukommen, so die Veranstalter. Von Sabine Niestert


So., 22.11.2020

Laerer Blasorchester sagt geplante Weihnachtsgala ab Corana verhagelt viele Auftritte

Auf das traditionelle Adventskonzert in der Pfarrkirche St. Bartholomäus muss in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie verzichtet werden. Die Verantwortlichen des Blasorchesters hoffen, dass es bald wieder eine Möglichkeit geben wird, öffentlich aufzutreten.

Laer - Das Laerer Blasorchester hat jetzt entschieden, dass das traditionelle Adventskonzert in der Bartholomäuskirche aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden kann. Geplant war die beliebte Veranstaltung für den dritten Advent (13. Dezember). Im Laufen dieses Jahres mussten schon mehrere Auftritte der Musiker abgesagt werden – dazu gehörte beispielsweise das Frühjahrskonzert.


Fr., 20.11.2020

Großeinsatz der Feuerwehr Radioaktivität in einer Plastiktüte

Mit einem Geigerzähler wurde der Inhalt der Spezialbox gemessen.

Laer/Horstmar - Der Fund einer Plastiktüte mit radioaktiven Stoffen an der Horstmarer Straße hielt am Donnerstag zahlreiche Kräfte der Feuerwehr und der Polizei in Atem. In einer Spezialbox wurden die Stoffe schließlich abtransportiert. Von Sabine Niestert


Di., 17.11.2020

Holthausener Bürger überraschen ihre scheidende Ortsvorsteherin Margarete Müller mit einem Empfang Bienenfleißig und voll engagiert

Zum Überraschung-Empfangskomitee für die scheidende Ortsvorsteherin Margarete Müller (3.v.r. vorne) vor dem Pfarrhaus St. Marien gehörten auch Pfarrer Andreas Ullrich (l.) und Bürgermeister Manfred Kluthe

Laer-Holthausen - Mit einem Abschieds-Empfang haben Bürgermeister Manfred Kluthe, Pfarrer Andreas Ullrich sowie Vertreter von Vereinen und Gruppen Holthausens langjährige Ortsvorsteherin Margarete Müller (coronabedingt) vor dem Pfarrhaus St. Marien überrascht. Dort würdigten die Sprecher das große Engagement der 65-Jährigen mit einer Urkunde und einem Geschenkkorb mit regionalen Produkten. Von Sabine Niestert


Mo., 16.11.2020

Bürgerinitiative folgt Einladung der Kreisverwaltung Coesfeld zur Anhörung aller Einwender Schlafstörungen und Kopfschmerzen

Margarete Müller, Dr. Gudula Ritz, Lisa Wesseler und Beatrix Berg (v.l.) von der Bürgerinitiative (BI) „Keine weiteren WKA in Kentrup, Holthausen und Umgebung“ waren unter anderem der Einladung des Kreises Coesfeld zur Anhörung gefolgt.

Laer-Holthausen/Billerbeck - Fast fünf Stunden hat die Anhörung gedauert, zu der die Kreisverwaltung Coesfeld alle Einwender gegen die in Kentrup projektierten drei Windkraftanlagen (WKA) eingeladen hatte. Daran beteiligte sich auch eine Delegation der Bürgerinitiative „Keine weiteren WKA in Kentrup, Holthausen u.U.“ Diese ist entschlossen, alle verfügbaren Möglichkeiten auszuschöpfen, um die Anlagen zu verhindern.


So., 15.11.2020

Führungswechsel in der Steinfurter Wache „Polizei findet draußen statt!“

Polizeidirektor André Weiß (r.) mit dem 1. Polizeihauptkommissar Andreas Schramm, der die Leitung der Polizeiwachen Steinfurt und Ochtrup übernommen hat.

Ochtrup/Steinfurt - Führungswechsel in den Polizeiwachen Steinfurt und Och­trup: Die Leitung dieser organisatorischen Einheit innerhalb der Kreispolizeibehörde hat Andreas Schramm am 1. Oktober übernommen. Von Dirk Drunkenmölle, Dirk Drunkenmölle


So., 15.11.2020

Neues Projekt soll Kinder und Jugendliche ansprechen Heimatverein goes Instagram

Sie stellten das Instagram-Projekt des Heimatvereins Laer vor (v.l.): Dr. Bernd Kroll, Tochter Eliana, Linus Stalbold, Teamleiter Archiv und Fotos sowie Redaktion Internetauftritt Heimatverein und Schriftführerin Ulrike Kluck.

Laer - Der Heimatverein Laer möchte gezielt junge Menschen ansprechen – und wagt dafür den Weg in die sozialen Medien. Die Heimatfreunde haben einen Account bei dem Onlinedienst Instagram angelegt, auf dem vor allem Fotos und Videos geteilt werden. Von Rainer Nix


Do., 12.11.2020

Gemeinderat stellt während seiner konstituierenden Sitzung entscheidende Weichen Drei Fachausschüsse statt fünf

Zahlreiche Weichen für die künftige Arbeit des Gemeinderates wurden während der konstituierenden Sitzung unter der Regie von Bürgermeister Manfred Kluthe (r.) gestellt.

Laer - Statt bisher fünf freiwillige Ausschüsse gibt es künftig nur noch drei entsprechende Fachgremien im Laerer Gemeinderat. Dafür sprachen sich die Kommunalpolitiker während der konstituierenden Sitzung aus. Bündnis 90/Die Grünen hätten sich einen eigenen Umweltausschuss gewünscht. Die Zusammenlegung des Bau-, Umwelt und Verkehrsausschuss in einen Fachausschuss favorisierte hingegen die CDU. Von Sabine Niestert


Mi., 11.11.2020

Konstituierende Ratssitzung: Bürgermeister Kluthe und seine Stellvertreter werden in ihre Ämter eingeführt Viele Masken und Blumensträuße

Bürgermeister Manfred Kluthe (2.v.l.) begrüßt seine beiden ehrenamtlichen Stellvertreter, Klemens Tacke (l.) und Gerrit Thiemann (r.) mit Blumen. Einen bunten Strauß bekommt auch Margarete Müller, die in der vergangenen Wahlperiode zweite ehrenamtliche Vertreterin des Bürgermeisters und 26 Jahre lang Ortsvorsteherin von Holthausen war.

Laer - Mit einem Blumenstrauß hat der frisch vereidigte Bürgermeister Manfred Kluthe (r.) seinen ersten ehrenamtlichen Stellvertreter Klemens Tacke beglückwünscht. Der 62-jährige Christdemokrat wurde während der konstituierenden Ratssitzung auch zum Ortsvorsteher von Holthausen gewählt. Von Sabine Niestert


Di., 10.11.2020

Heimatverein präsentiert sich mit einem neuen Internetauftritt Zentrale Plattform für alle

Im Beisein des Zweiten Vorsitzenden, Detlev Prange, und Linus Stalbold – er leitet die Arbeitsgruppe Archivpflege und Fotogruppe – präsentiert Georg Hermes (v.l.) den neuen Internetauftritt des Heimatvereins.

Laer - Eine in Design und Aufbau von Georg Hermes umfassend überarbeitete und modernisierte Homepage legt der Heimatverein Laer vor. Allen Mitgliedern und Interessierten soll damit eine zentrale Plattform zur Verfügung gestellt werden, mit der schnellstmöglich – gerade auch in den aktuellen Corona-Zeiten – Infos über Änderungen des Terminplanes oder andere Aktivitäten digital gegeben werden können. Von Sabine Niestert


So., 08.11.2020

Initiative hat Aktion „Wir verschenken Lichtblicke“ gestartet Kinder bereiten Senioren eine Freude

Die 130 Mädchen und Jungen haben bereits 150 Windlichter für pflegebedürftige und alte Menschen gebastelt, denen sie damit eine Freude bereiten wollen.

Laer - „Wir verschenken Lichtblicke“ lautet das Motto einer Aktion, die jetzt die Initiative für Kinder und Jugendliche in Laer und Holthausen gestartet hat. In dessen Rahmen basteln die Kinder der Offenen Ganztagsschule und der Übermittag-Betreuung Windlichter. Diese wollen die Schüler pflegebedürftigen und alten Menschen schenken. Ihnen wollen sie mit einer Geschenktüte ein wenig Freude bereiten.


So., 08.11.2020

Flächendeckend Großabfuhr am 26. November im Gemeindegebiet Bürger können ihr Grün abgeben

Laer - Eine Großgrünabfuhr findet am 26. November (Donnerstag) im Gemeindegebiet von Laer statt. An diesem Tag sollte das Sammelgut ab 6 Uhr morgens gut sichtbar auf dem Gehweg vor dem jeweiligen Grundstück liegen. Dort wird es von der Firma Stenau abgeholt. Die Gemeindeverwaltung bittet die Bürger in einer Pressemitteilung darum, einige Regeln zu beachten.


Fr., 06.11.2020

Neues Kreisjahrbuch liegt vor Drei Beiträge aus Laer

Ulrike Kluck, Angelika Weide und Eliana Kroll sind im neuen Kreisjahrbuch mit Geschichten vertreten.

Laer - Gleich mit drei Beiträgen ist die Gemeinde Laer im neues Kreisheimatbuch vertreten. So haben sich Angelika Weide, Ulrike Kluck und Eliana Kroll mit Texten in dem Werk verewigt. Die drei Autorinnen haben Geschichten zum „Heimat, Weggehen – Ankommen – Bleiben“ geschrieben.


Do., 05.11.2020

Fraktionsspitzen haben sich auf einen neuen Zuschnitt der Ausschüsse geeinigt Posten einvernehmlich vergeben

Stephan-Martin Stötzel

Laer - Klemens Tacke von der CDU soll der neue Ortsvorsteher von Holthausen und erster ehrenamtlicher Stellvertreter des Bürgermeisters werden. Als zweiter Stellvertreter ist Gerrit Thiemann vorgesehen, der nach zweieinhalb Jahren im Amt durch Pastor Stephan-Martin Stötzel von den Grünen abgelöst werden soll. Von Sabine Niestert, Sabine Niestert


51 - 75 von 1379 Beiträgen