Wahlleiter gefordert
Alles rund um die Bürgermeister-Stichwahl

Laer -

Nur noch rund zwei Wochen, dann wird in Laer schon wieder gewählt.

Dienstag, 15.09.2015, 14:09 Uhr

Da bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag keiner der fünf Bewerber die erforderliche Mehrheit von mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erreicht hat, findet am 27. September (Sonntag) eine Stichwahl zwischen den beiden Kandidaten mit den meisten Stimmen, Peter Maier , der mit 1098 Stimmen, 30,83 Prozent der Stimmen und Detlev Prange , der mit 1064 Stimmen 29,88 Prozent der Stimmen erreicht hat, statt.

Darauf weist die Gemeindeverwaltung in einer Pressemitteilung hin. Wie es darin weiter heißt, werden keine neuen Wahlbenachrichtigungskarten für die Stichwahl versandt. Die bereits bei der Hauptwahl am Sonntag beantragten Briefwahlunterlagen werden voraussichtlich ab Donnerstag (17. September) zugestellt.

Briefwahlunterlagen für die Stichwahl können ebenfalls ab Donnerstag im Wahlamt des Rathauses – zu den üblichen Öffnungszeiten – beantragt werden beziehungsweise kann dort auch direkt gewählt werden.

Darüber hinaus ist das Wahlamt am 24. September (Donnerstag) von 16 bis 18 Uhr und am 25. September (Freitag) von 14 bis 18 Uhr zusätzlich geöffnet.

Auch online unter www.laer.de können bis zum 25. September (Freitag) bis 18 Uh, Briefwahlunterlagen angefordert werden. Sie werden noch am Freitagabend zugestellt. Am 26. September von 10 bis 12 Uhr können im Falle von nicht zugegangenen Wahlscheinen Ersatzwahlscheine ausgestellt werden.

Nur in dringenden Notfällen, beispielsweise bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung können Wahlscheine auch noch am Wahlsonntag von 8 bis um 15 Uhr ausgestellt werden, so die Gemeindeverwaltung.

Alle Wahlbriefe müssen bis spätestens am Wahlsonntag um 16 Uhr im Rathaus wieder eingegangen sein. Briefwähler werden gebeten darauf zu achten, dass die Wahlbriefe rechtzeitig vor dem 27. September abgeschickt werden.

Im Wahlamt stehen Maria Hinnemann unter Telefon 0 25 54/91 02 30 und Michael Wielers unter Telefon. 0 25 54/91 02 00 für Fragen zur Verfügung.

Bürger können sich wieder am Wahlabend ab 18 Uhr im Saal des Rathauses live und umfassend über den Wahlausgang informieren. Dort werden auf einer Leinwand die aktuell eingehenden Ergebnisse aus den Wahlbezirken gezeigt. Diese können auch im Internet unter www.laer.de live verfolgt werden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3510424?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F174%2F4849510%2F4849514%2F
Nachrichten-Ticker