Laer
Musik, Kultur und Sport im Fokus

Laer -

Der Frühschoppen-Talk der Westfälischen Nachrichten im Rahmen des Dorffestes „Schwanentaufe“ verspricht Spannung und Unterhaltung vom Feinsten. Dazu wird am Sonntag (21. August) um 11 Uhr auf die Rathausbühne eingeladen. Dort erwartet Redaktionsleiter Axel Roll Miriam Döring, Carsten Kottke, Dr. Stefan Heidl, Matthias Fleige, Dolly Kuse und Markus Paßlick als Gäste.

Freitag, 19.08.2016, 06:08 Uhr

Während es bei der Podiumsdiskussion im vergangenen August um die Bürgermeister-Kandidaten und Politik ging, dreht sich beim Frühschoppen-Talk am Sonntag alles um Musik, Kunst, Kultur und Sport.
Während es bei der Podiumsdiskussion im vergangenen August um die Bürgermeister-Kandidaten und Politik ging, dreht sich beim Frühschoppen-Talk am Sonntag alles um Musik, Kunst, Kultur und Sport. Foto: Sabine Niestert

Die Podiumsdiskussion mit den fünf Bürgermeisterkandidaten im vergangenen August bleibt vielen Bürgern unvergessen. Während des unerbittlichen Wahlkampfes, in dem sich die Kandidaten nichts schenkten, luden die Westfälischen Nachrichten im Rahmen des ersten Laerer Dorffestes „ Schwanentaufe “ auf die Bühne am Rathaus ein. Dort stellten sich Anke Sundermeier, Palitha Daniel Löher, Uwe Veltrup, Peter Maier und Detlev Prange den kritischen Fragen der Journalisten Martin Fahlbusch und Axel Roll . Der verbale Schlagaustausch passte zum heißen Wetter, das nicht nur den Akteuren, sondern auch den Zuschauern den Schweiß auf die Stirn trieb.

Dass es beim Frühschoppen-Talk, zu dem die WN am Sonntag (21. August) ab 11 Uhr im Rahmen des zweiten Dorffestes einladen, genauso spannend und unterhaltsam zugeht, wünschen sich die Gastgeber. An diesem Vormittag wird es allerdings nicht um Politik gehen, vielmehr stehen die Themen Musik, Kultur, Kunst und Sport im Fokus. Dafür sorgen die sechs Teilnehmer.

Jüngste in der Runde ist mit 23 Jahren die Sängerin und Songwriterin Miriam Döring . Als „Voice of Münsterland“ hat sich die Studentin aus der Sozialarbeit gerade über die Grenzen von Laer hinaus beim Stadtfest in Münster einen Namen gemacht.

Mit dem Musiker Matthias Fleige trifft die junge Frau bei dieser Gelegenheit auf ihren ehemaligen Gitarrenlehrer. Diesen kennen viele Musikfreunde als Mitglied der Laerer Kultband „KOMA 47“, die kürzlich die CD „Dorfrauschen“ herausgegeben hat. Zur Verstärkung bringt der Musiker seinen Bandkollegen Dolly Kuse und Markus Paßlick mit. Letzterer hat den Text für „Dorfrauschen“ geschrieben. Der Musiker ist durch seine Auftritte mit Götz Alsmann sowie als Gagschreiber von Harald Schmidt weit über die Grenzen von Laer hinaus bekannt ist.

Einen Namen im Ewaldi­dorf hat sich Carsten Kottke mit seiner Foto-Aktion „Wir sind Laer“ gemacht. Dabei hat der Fotograf über 1500 Bürger abgelichtet. Sechster im Bund der Talk-Gäste ist Dr. Stefan Heidl. Der Xtrem-Triathlet, der bei Wind und Wetter von Laer nach Steinfurt zur Arbeit fährt und bereits zweimal einen Ironman, die Langdistanz im Triathlon, mitgemacht hat, suchte mit seiner Teilnahme am „Austria Extreme“ weitere sportliche Herausforderungen und wurde zweitbester von vier Deutschen. Carsten Kottke war dabei übrigens für die Bilder zuständig, die den Doktor der Orthopädie beim Schwimmen, Radeln und Laufen zeigen.

Wer nun neugierig geworden ist, sollte am Sonntag unbedingt um 11 Uhr zur Rathausbühne kommen. Dort wird Redaktionsleiter Axel Roll seinen Gästen noch einiges entlocken. Auf seine Fragen dürfen sich die Talk-Gäste und die Besucher freuen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4239335?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F174%2F4849489%2F4849494%2F
Nachrichten-Ticker