Sommerfest mit Freunden
Gelebte Partnerschaft

Laer -

Die Organisatoren des Sommerfestes des Freundeskreis Guénange waren auf schlechtes Wetter vorbereitet, denn die ab und zu einsetzenden Regenschauer versprachen eher, einen regnerischen Abend im Freien.

Freitag, 30.06.2017, 18:06 Uhr

Der Vorsitzende des Freundeskreises Guénange Bernhard Potthoff freute sich über den Zuspruch vieler junger Leute zum dem gemütlichen Treff in seinem Garten.
Der Vorsitzende des Freundeskreises Guénange Bernhard Potthoff freute sich über den Zuspruch vieler junger Leute zum dem gemütlichen Treff in seinem Garten. Foto: Anke Sundermeier

Umso erfreulicher für den Vorsitzenden Bernhard Potthoff , als er die vielen Gäste dann bei Sonnenschein begrüßen konnte. Ganz besonders begrüßte er wieder das Jugendblasorchester Laer, das unter der Leitung von Sarah Niehaus für den musikalischen Rahmen sorgte. Überrascht zeigte sich Potthoff über die Beteiligung verschiedenster Altersgruppen, „denn eine Städtepartnerschaft basiert auf einem regen freundschaftlichen Verhältnis, dass jedes Altersklasse einschließt“, sagt er. Angesichts der vielen jungen Teilnehmer, die sich für die Städtepartnerschaften Badersleben und Guénange interessieren, mache er sich um den Fortbestand der freundschaftlichen Beziehungen keine Sorgen, zeigte sich Potthoff hoch erfreut.

Kurz ließ er dann einige Aktionen des letzten Jahres Revue passieren, so beispielsweise die besonderen Kochkurse oder das Partnerschaftstreffen in Guénange, an dem sich nicht nur eine Abordnung aus Laer sondern auch neun Personen aus Badersleben beteiligten. Für die kulinarischen Gaumenfreuden sorgten ein Mitbring-Buffet. Gerrit Thiemann und Peter Püllen sorgten am Grill für Leckeres.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4970051?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F174%2F
Nachrichten-Ticker