Für den Nachwuchs
Fußballschule bietet alles vom Dribbling bis zum Torschuss

Laer -

Zum fünften Mal kommt die Evonik-Fußballschule des BVB ins Ewaldi­dorf. Beim TuS Laer 08 können alle Interessierten im Alter von 7 bis 14 Jahren im Ferienkurs von Borussia Dortmund beim schwarzgelben sportlichen Erlebnis mitmachen

Mittwoch, 09.08.2017, 15:08 Uhr

Zum fünften Mal kommt die Evonik-Fußballschule des BVB vom 14. bis zum 18. August ins Ewaldi­dorf. Beim TuS Laer 08 können alle Interessierten im Alter von 7 bis 14 Jahren im Ferienkurs von Borussia Dortmund beim schwarzgelben sportlichen Erlebnis mitmachen. Neben intensiven und spaßigen Trainingseinheiten, die angelehnt an das Konzept des Nachwuchsleistungszentrums sind, vermitteln die BVB-Trainer auch die Regeln und Werte, die für die Zukunft der Kinder als Spieler und auch als Person wichtig sind. Außerdem zeigen die BVB-Trainer vom Dribbling und Passspiel bis hin zum Torschuss alle Techniken, die einen richtig guten Kicker ausmachen. Spannende Halbzeitaktionen nach dem Mittagessen lassen das Fußball-Herz höherschlagen. „Neben der technischen Entwicklung steht bei diesem Ferienkurs der Spaß klar im Vordergrund“, heißt es im Ankündigungsschreiben der Veranstalter.

Der Ferienkurs umfasst die tägliche Betreuung von zirka 9.45 bis 15 Uhr (ohne Übernachtung), zwei altersgerechte Trainingseinheiten pro Tag, eine Halbzeitaktion, eine gelbe oder schwarze BVB-Trainingsausrüstung, ein gemeinsames Mittagessen sowie Getränke während des gesamten Tages.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5066766?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F174%2F
„Es wird neue Formen von Unfällen geben“
Verkehrsexperten fordern, statt auf Fahrassistenten zu warten, nahe liegende Maßnahmen zu ergreifen – wie ein Tempolimit auf der Autobahn.
Nachrichten-Ticker