Eine Besonderheit
Gottesdienst auf Farsi

Laer -

Ein Gottesdienst in persischer Sprache findet am 21. Oktober (Sonntag) in der Matthäuskirche in Laer statt. Pfarrer Mehrdad Sepehri Fard, hauptamtlicher Seelsorger für persischsprachige Christen im Bereich der Evangelischen Kirche von Westfalen sowie der Lippischen Landeskirche, gestaltet gemeinsam mit Pfarrerin Dagmar Spelsberg-Sühling und Prädikantin Dr. Esther Sühling einen Vormittag

Freitag, 12.10.2018, 10:06 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 12.10.2018, 10:02 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 12.10.2018, 10:06 Uhr

Ein Gottesdienst in persischer Sprache findet am 21. Oktober (Sonntag) in der Matthäuskirche in Laer statt. Pfarrer Mehrdad Sepehri Fard, hauptamtlicher Seelsorger für persischsprachige Christen im Bereich der Evangelischen Kirche von Westfalen sowie der Lippischen Landeskirche , gestaltet gemeinsam mit Pfarrerin Dagmar Spelsberg-Sühling und Prädikantin Dr. Esther Sühling einen Vormittag. Der Tag beginnt mit einem deutschsprachigen Gottesdienst um 10.30 Uhr. Nach dem anschließenden Mittagessen feiert Pfarrer Sepehri Fard um 14.15 Uhr den Gottesdienst auf Farsi mit den Besuchern. Im Anschluss können die Teilnehmer in Einzelgesprächen ihre Fragen mit Sepehri Fard klären und sich von ihm beraten lassen. Um die Veranstaltung besser planen zu können, wird um eine baldige Anmeldung bei Dagmar Spelsberg-Sühling unter der E-Mail-Adresse d.spelsberg@t-online.de geboten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6116822?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F174%2F
Mickie Krause geht baden
Als Anwärter auf den Cheftrainer-Posten bei den Kaderschwimmern der SG Schwimmen Münster machte Schlagersänger Mickie Krause im Hallenbad Hiltrup eine gute Figur. Zum Finale ging es mit Sonnenbrille und guter Laune ins knapp 30 Grad warme Wasser.
Nachrichten-Ticker