Duo „Passe Par Two“ zu Gast
Ein vielseitiges Konzert

Laer -

Sie kommen aus England und Frankreich, spielen Querflöte und Percussion und gestalten als Duo „Passe Par Two“ das diesjährige Weihnachtskonzert am Kamin: Gary Woolf und Audrey Lehrke.

Sonntag, 02.12.2018, 17:32 Uhr
Das Duo „Passe Par Two“ gastiert am 14. Dezember (Freitag) im Sitzungssaal des Laerer Rathauses.
Das Duo „Passe Par Two“ gastiert am 14. Dezember (Freitag) im Sitzungssaal des Laerer Rathauses. Foto: nn

Zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest lädt das Kulturamt der Gemeinde am 14. Dezember (Freitag) um 20 Uhr zum Konzert mit dem Duo „Passe Par Two“ in den Sitzungssaales im Rathaus ein. Der englische Flötist Gary Woolf und die aus Frankreich stammende Percussionistin Audrey Lehrke gestalten das diesjährige Weihnachtskonzert am Kamin.

Gary Woolf studierte Querflöte am London College of Music bei Pat Lynden. Als Solist konzertiert er in verschiedenen Duos zusammen mit internationalen Künstlern. Konzertreisen führten ihn in mehrere Länder Europas. Er wirkte bei CD- und nationalen Fernsehproduktionen mit. Seine Musik wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Seit 1999 lebt und unterrichtet Gary Woolf in Münster.

Die Percussionistin Audrey Lehrke ist in Frankreich geboren und studierte klassische Percussion an den Konservatorien von St. Denis (La Réunion) und Montpellier, bevor sie 1998 nach Deutschland kam. An der Musikhochschule Detmold-Münster legte sie 2003 ihr Konzertexamen ab und absolvierte bis 2005 ein Studium zur Instrumentalpädagogin. Sie arbeitet seit langer Zeit erfolgreich mit dem Flötisten Gary Woolf zusammen. Darüber hinaus widmet sich Audrey, beeinflusst durch ihr Leben auf La Réunion, besonders der afrikanischen Musik.

Freuen Sie sich auf ein unterhaltsames und vielseitiges Konzert mit Kompositionen am knisternden Kamin, etwa von Antonio Vivaldi, Astor Piazzolla, Johann Sebastian Bach, Erik Satie und Ennio Morricone, heißt es in der Ankündigung. Der Eingang zum Ratssaal ist vom Alten Speicher aus (Hohe Straße) geöffnet.

Karten zum Preis von zwölf Euro (ermäßigt zehn Euro) sind im Vorverkauf erhältlich beim Dorfmarketing Laer, Alter Speicher, Telefon 0 25 54/91 06 10 (montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr geöffnet), sowie bei den Laerer Geldinstituten.

Aufgrund der großen Nachfrage empfiehlt es sich, die Karten bereits im Vorverkauf zu erwerben, raten die Veranstalter. Restkarten wären an der Abendkasse zum Preis von 15 Euro (ermäßigt 13 Euro) erhältlich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6229907?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F174%2F
Wechselchaos in Halle – Preußen holen ein 2:2 beim Spitzenreiter
Fußball: 3. Liga: Wechselchaos in Halle – Preußen holen ein 2:2 beim Spitzenreiter
Nachrichten-Ticker