Spannend
Theaterabend der besonderen Art

Laer -

Zur Aufführung „Das Leben“ – dabei handelt es sich um ein lebendige Begegnung mit dem Tod – von und mit dem Pantomimen Christoph Gilsbach lädt die Gemeinde Laer am 29. Januar (Freitag) um 19 Uhr in die evangelische Matthäus­kirche Laer, Am Bach 8. Beim Theaterabend der besonderen Art stellt der Pantomime das Leben anhand einer Zeitreise durch die verschiedenen menschlichen Lebensstufen ganz ohne Worte dar. Die Veranstaltung ist eine Kooperation vom Kulturamt der Gemeinde Laer, der Hospiz-Initiative Steinfurt und der evangelischen Kirchengemeinde Borghorst-Horstmar-Laer.

Dienstag, 15.01.2019, 16:04 Uhr aktualisiert: 15.01.2019, 16:08 Uhr
Pantomime Christoph Gilsbach ist am 25. Januar (Freitag) um 19 Uhr in der evangelischen Matthäuskirche zu Gast.
Pantomime Christoph Gilsbach ist am 25. Januar (Freitag) um 19 Uhr in der evangelischen Matthäuskirche zu Gast.

Zur Aufführung „Das Leben“ – dabei handelt es sich um ein lebendige Begegnung mit dem Tod – von und mit dem Pantomimen Christoph Gilsbach lädt die Gemeinde Laer im Rahmen ihres Kulturprogramms am 29. Januar (Freitag) um 19 Uhr ein. Veranstaltungsort ist die evangelische Matthäus­kirche Laer, Am Bach 8. Beim Theaterabend der besonderen Art stellt der Pantomime das Leben anhand einer Zeitreise durch die verschiedenen menschlichen Lebensstufen ganz ohne Worte dar. Auf berührende, wie auch heitere Weise zeigt Christoph Gilsbach ein ganzes Leben mit all seinen Höhen und Tiefen, die jeder schon erlebt hat.

Heiter, nachdenklich und poetisch nähert sich der Akteur dem Thema in seinem mimischen Bilderreigen. „Eine einfühlsame, anspruchsvolle und faszinierende Unterhaltung, die den Tod wieder an unserem Leben teilhaben lässt und uns neue, vielleicht auch ungewöhnliche Blickwinkel eröffnet“, heißt es in der Ankündigung.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation vom Kulturamt der Gemeinde Laer, der Hospiz-Initiative Steinfurt und der evangelischen Kirchengemeinde Borghorst-Horstmar-Laer.

Der Eintritt beträgt zwölf Euro im Vorverkauf (ermäßigt zehn Euro) und 14 Euro (ermäßigt zwölf Euro) an der Abendkasse.Vorverkaufsstellen sind die Geschäftsstelle des Dorfmarketingvereins im Alten Speicher am Rathaus (geöffnet jeweils dienstags bis freitags von 9 bis 12 Uhr, Telefon 0 25 54/91 06 10 sowie die Laerer Geldinstitute. Vorbestellungen sind unter Telefon 91 06 10 (Dorfmarketing) oder unter Telefon 91 03 10 (Kulturamt, gegebenenfalls auf den Anrufbeantworter sprechen) möglich.

Mehr Infos finden sich unter www.christophgilsbach.de.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6323554?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F174%2F
Münsters Open-Air-Kinoprogramm 2019
Sommer-Filmnächte: Münsters Open-Air-Kinoprogramm 2019
Nachrichten-Ticker