Rückschau und Ausblick
Konzerte bilden die besonderen Höhepunkte

Laer -

Besondere Höhepunkte in 2018 waren das Adventskonzert in der Pfarrkirche St. Bartholomäus und das Frühjahrskonzert in der Turnhalle. Das ging aus den Berichten der beiden Vorsitzenden Sonja Treus und Judith Bröker hervor, die während der Mitgliederversammlung des Blasorchesters Laer im Pfarrzentrum das vergangene Jahr Revue passieren ließen. Das Frühjahrskonzert in 2019 findet am 7. April (Sonntag) um 17 Uhr statt. Die bereits verkauften Eintrittskarten für den 6. April behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin oder können den Vereinsmitgliedern zurückgegeben werden.

Montag, 28.01.2019, 17:00 Uhr
Die Verantwortlichen des Blasorchesters Laer zeigten sich während der Mitgliederversammlung im Pfarrzentrum mit den Aktivitäten im vergangenen Jahr zufrieden. Hoffnungsfroh blicken sie auch in das neue Jahr.
Die Verantwortlichen des Blasorchesters Laer zeigten sich während der Mitgliederversammlung im Pfarrzentrum mit den Aktivitäten im vergangenen Jahr zufrieden. Hoffnungsfroh blicken sie auch in das neue Jahr.

Besondere Höhepunkte in 2018 waren das Adventskonzert in der Pfarrkirche St. Bartholomäus und das Frühjahrskonzert in der Turnhalle. Das ging aus den Berichten der beiden Vorsitzenden Sonja Treus und Judith Bröker hervor, die während der Mitgliederversammlung des Blasorchesters Laer im Pfarrzentrum das vergangene Jahr Revue passieren ließen. Aber auch das heimische Schützenfest und das Schützenfest in Coesfeld mit der musikalischen Darbietung des „Großen Zapfenstreiches“ gehörten zu den besonderen Auftritten des Orchesters.

Für die Saison 2019 hat die Musikervereinigung zwei weitere Auftritte angenommen. „Zudem werden wir auch den Diözesanjungschützentag in Laer musikalisch umrahmen“, heißt es in einem Pressetext des Vorstandes des Blasorchesters.

Thematisiert wurde während der Versammlung auch die räumliche Situation und der Umzug zum alten Krankenhaus. Durch die Unterstützung der politischen Parteien und der Gemeindeverwaltung, die einen Schulraum in der Nähe der Aula zur Verfügung gestellt haben, habe man eine akzeptable Übergangslösung gefunden.

Anschließend diskutierten die Versammlungsteilnehmer über die Terminverschiebung für das Frühjahrskonzert. Diese ist aufgrund einer beruflich bedingten Terminkollision des Dirigenten erforderlich. Die Darbietung war ursprünglich für den 6. April (Samstag) geplant gewesen. Dafür wurden bereits auch erste Eintrittskarten verkauft. Die Musiker einigten sich nunmehr darauf, dass das Konzert am 7. April (Sonntag) um 17 Uhr stattfinden wird. Die bereits verkauften Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin oder können den Vereinsmitgliedern zurückgegeben werden.

Irina Potthoff berichtete als verantwortliche Beisitzerin über die erfolgreich gestarteten Ausbildungsaktionen. So befinden sich aktuell bereits mehr als 20 Kinder in der Ausbildung auf einem Holz-/Blechblasinstrument beziehungsweise Schlagzeug. Zudem erlernen 14 Kinder die Blockflöte.

Im Sommer wird neben dem Jugendorchester (Leitung Sarah Niehaus) ein weiteres Vororchester unter der musikalischen Leitung von Anna-Maria Oskamp eingerichtet. Man werde sich natürlich auch weiterhin intensiv mit der Gewinnung neuer Schüler beschäftigen, kündigte Irina Potthoff weiter an.

Dirigent Björn Schlüter lobte das musikalische Niveau und dankte allen Musikern für ihren Einsatz. Aus seiner Sicht wurden die Auftritte optimal und mit dem nötigen Einsatz gespielt. Er appellierte dennoch an eine bessere Beteiligung an den Auftritten und Proben.

Kassierer Simon Wilmer gab einen umfangreichen Einblick in die Einnahmen und Ausgaben des Vereins. Die Kassenprüfer Alexandra Oskamp, Michael Wilmer und Peter Epping bescheinigten eine einwandfreie Kassenführung.

Bei den Wahlen wurde Pascal Höpfner als Schriftführer wiedergewählt. Die Aufgaben des Kassierers hat Peter Epping von Simon Wilmer übernommen. Für die ausgeschiedenen Beisitzer Markus Oskamp und Tobias Wilmer gehören nun Max Voss-Teupe und Jana Hauser dem Vorstand an.

Unter den positiven Eindrücken aus der Versammlung und mit Vorfreude auf das bevorstehende Frühjahrskonzert ließen die Musiker den Abend gemeinsam ausklingen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6353934?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F174%2F
17-Jähriger Motorradfahrer bei Frontalaufprall gestorben
Nebel im Münsterland
Nachrichten-Ticker