Krönendes Finale
150 Besucher beim Finale

Laer -

150 Besucher zählte der TuS beim letzten Sporteln in dieser Saison. Dazu hatte das Orga-Team mit seinen Helfern wieder originelle Aufbauten installiert, die die Familien zusammen nutzen konnten. Beim Gewinnspiel konnten acht Familien tolle Preise ergattern. Zu den glücklichen Gewinnern gehörten die Familien Freysoldt, Heymann, Thiemann, Dittes, Schulte, Strotmann, Lunkwitz und Albrink.

Montag, 11.03.2019, 15:54 Uhr aktualisiert: 11.03.2019, 15:58 Uhr
Beim Gewinnspiel zum Finale räumten diese Familien ab.
Beim Gewinnspiel zum Finale räumten diese Familien ab.

„Toben, klettern, spielen – Spaß haben“, hieß es am Sonntagvormittag in der großen Turnhalle an der Sportallee. Der TuS Laer hatte die ganze Familie zum Sporteln eingeladen. Die Resonanz war wie immer erfreulich: 150 Sportsfreunde kamen zum letzten Termin in dieser Saison vorbei.

Dank der Sportpauschale stehen den Teilnehmern seit Beginn der Saison neue Sportgeräte zur Verfügung, die das Spielen und Toben noch abwechslungsreicher machen. Die originellen Aufbauten werden von allen Altersgruppen bespielt, besprungen und beklettert. „Die ganze Sporteln Saison ist gut verlaufen“, bilanziert das Orga-Team. Es bereitete zusammen mit Silke Heyman, Ines Brinkmann, Anne Damer, Georg Wolf, Mark Messing, Dirk Voss, Maure Ananthavadivel, Janine Thoma und Andrea Brebaum das Sporteln vor.

Verabschieden musste sich die Gruppe in dieser Saison von den beiden langjährigen Helfern Helmut Stöckmann und Jan Philip Brebaum. „Beim Sporteln gewinnt nicht nur die Gesundheit, sondern – mit etwas Glück und Durchhaltevermögen – auch die ganze Familie. Beim Gewinnspiel können aktive Familien am Ende der Saison tolle Preise abräumen. So wie an diesem Wochenende konnten acht Familien ihre Preise entgegennehmen. Zu den glücklichen Gewinnern gehörten die Familien Freysoldt, Heymann, Thiemann, Dittes, Schulte, Strotmann, Lunkwitz und Albrink.

Das Team freut sich jetzt schon auf die neue Sporteln-Saison, die am 10. November 2019 startet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6464140?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F174%2F
Viel Lärm um eine kleine Terrasse
Geschlossen hat seit Kurzem der Biergarten des Landhauses Thiemann. Doch ohne Außengastronomie wollen Wirt Drago Medjedovic und seine Frau Lubiza die Gaststätte nicht betreiben.
Nachrichten-Ticker