Familienfest des TuS Laer 08
Wasserspiele sind besonders beliebt

Laer -

Fußball spielten angesichts der Hitze die Wenigsten, die Ponys ließ der Reiterverein auch lieber im Stall: Das Familienfest der Jugendfußballabteilung des TuS Laer 08 brachte den Mädchen und Jungen dennoch viel Spaß – besonders die Wasserspiele.

Sonntag, 30.06.2019, 15:38 Uhr
Eine willkommene Abkühlung: Alles, was mit Wasser zu tun hatte, war beim Familienfest der Jugendfußballabteilung des TuS Laer 08 besonders beliebt. Es konnten aber auch Geschicklichkeitsspiele gemacht werden und in der Turnhalle warteten weitere Highlights.
Eine willkommene Abkühlung: Alles, was mit Wasser zu tun hatte, war beim Familienfest der Jugendfußballabteilung des TuS Laer 08 besonders beliebt. Es konnten aber auch Geschicklichkeitsspiele gemacht werden und in der Turnhalle warteten weitere Highlights. Foto: Rainer Nix

Knallig heiß war es am Samstag beim Familienfest der Jugendfußballabteilung des TuS Laer 08. Natürlich waren Wasserspiele auf dem Sportgelände besonders gefragt. Da durften die Kinder von Kopf bis Fuß vor Wasser nur so triefen, Gefahr sich zu erkälten liefen sie nicht.

Die Laerer Feuerwehr spritzte aus vollen Rohren und alle freuten sich über die willkommene Abkühlung. Kinder-Planschbecken waren Wasser-Reservoire, an denen Mädchen und Jungen ihre Wasserspritzpistolen auftankten und alle waren glücklich. Heißem Sommerwetter mit 35 Grad muss man eben entsprechend begegnen. „Fußball“ wurde da wohl besser gestrichen. Auch der Reiterverein ließ seine Ponys bei den hochsommerlichen Temperaturen lieber im Stall.

„Die Initiative für Kinder und Jugendliche in Laer und Holthausen ist seit zwei Jahren auch dabei und bietet Mitmach-Aktionen an“, sagte Anne Prange vom TuS-Organisationsteam. Outdoor-Geschicklichkeitsspiele erfreuten sich großer Beliebtheit. Selbst Schach – das Spiel der Könige – gehörte zur Angebotspalette.

Familienfest des TuS Laer 08

1/10
  • Wasserspiele waren beim Familienfest der Jugendfußballabteilung des TuS Laer 08 der große Hit.

    Foto: Rainer Nix
  • Outdoor-Geschicklichkeitsspiele reizten zum Ausprobieren.

    Foto: Rainer Nix
  • Die Planschbecken nutzten zahlreiche Kinder, um ihre Wasserpistolen aufzufüllen.

    Foto: Rainer Nix
  • Die Mädchen des „Teeny-TuS“ zeigten in der Turnhalle farbenfrohe Darbietungen.

    Foto: Rainer Nix
  • Schach spielen konnten Groß und Klein an diesem Nachmittag.

    Foto: Rainer Nix
  • Akrobatisch schön: Josefine Hallenberger und Hannah Juhra vom Zirkus Fassungslos.

    Foto: Rainer Nix
  • Den hochsommerlichen Temperaturen trotzten die Teilnehmer des Familienfestes des TuS Laer 08 mit Hilfe der Feuerwehr: Die spritzte aus vollen Rohren Wasser. Foto: Rainer Nix
  • Die Feuerwehr spritzte aus vollen Rohren Wasser.

    Foto: Rainer Nix
  • Den hochsommerlichen Temperaturen trotzten die Teilnehmer des Familienfestes des TuS Laer 08 mit Hilfe der Feuerwehr: Die spritzte aus vollen Rohren Wasser. Foto: Rainer Nix
  • Den hochsommerlichen Temperaturen trotzten die Teilnehmer des Familienfestes des TuS Laer 08 mit Hilfe der Feuerwehr: Die spritzte aus vollen Rohren Wasser. Foto: Rainer Nix

Tänzerisch und akrobatisch warteten zwei Highlights in der Turnhalle. Dorthin pilgerten die Sonnenverwöhnten vom Sportplatz, um den Mädels des „Teeny-TuS“ bei farbenfrohen Darbietungen zuzuschauen. Faszinierend: Hannah Juhra und Josefine Hallenberger vom Havixbecker „Zirkus Fassungslos“ demonstrierten reife Akrobatik am Vertikaltuch.

Schnäppchenjäger tummelten sich auf dem Kinderflohmarkt, allerdings war es manchen Interessierten nach kurzer Zeit zu heiß und sie verzogen sich lieber in den Schatten. Die Tombola war ein weiterer Eckpfeiler des Festes. Tolle Preise, unter anderem Erlebnisgutscheine, warteten auf ihre Gewinner. Gekühlte Getränke, Kaffee, Kuchen und Bratwurst rundeten das Angebot ab.

► Gewinne, die bei der Tombola des Familienfestes nicht abgeholt wurden, können noch bis Donnerstag (4. Juli) bei Anne Prange, Eichendorffstraße 10 in Laer, gegen Vorlage des Los-Abschnittes abgeholt werden. Anmeldung dafür sind unter Telefon 0 25 54 / 88 02 (AB) oder 01 76 / 41 76 25 72 möglich. Die nicht eingelösten Losnummern werden auf der Homepage des TuS ( www.tuslaer08.de) , bei Facebook und am Sportplatz im TuS-Schaukasten veröffentlicht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6736326?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F174%2F
Tausende feiern mit den H-Blockx
Stadtfest "Münster Mittendrin": Tausende feiern mit den H-Blockx
Nachrichten-Ticker