Abstimmung über Abwahl des Bürgermeisters
5399 Bürger entscheiden über das Schicksal von Peter Maier

Laer -

5399 Wahlbenachrichtigungen wurden durch einen beauftragten Dienstleister an die Deutsche Post übergeben und den Bürgern in Laer und Holthausen für die Abstimmung über die Abwahl des Bürgermeisters zugestellt. Darauf weist die Gemeindeverwaltung in einem Pressetext hin. Die Wahl findet am 10. November (Sonntag) statt.

Mittwoch, 09.10.2019, 15:26 Uhr aktualisiert: 11.10.2019, 10:10 Uhr

Wie bereits bei den vergangenen Wahlen versendet die Gemeinde Laer keine Wahlbenachrichtigung in Form von Karten sondern als Wahlbenachrichtigungsbrief. Dieser enthält ein doppelseitiges Schreiben. Zum einen die Benachrichtigung zur Wahl mit dem zugehörigen Wahllokal und zum anderen auf der Rückseite einen Antrag auf einen Wahlschein beziehungsweise Briefwahlunterlagen.

Sollte jemand bis zum 14. Oktober keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben, empfiehlt die Gemeindeverwaltung, sich beim örtlichen Wahlamt zu melden.

Für die Beantragung der Briefwahlunterlagen sind die Hinweise auf der Wahlbenachrichtigung sowie die Hinweise in der Wahlbekanntmachung zu beachten. Wer für einen anderen Wahlschein und Briefwahlunterlagen beantragt, muss eine schriftliche Vollmacht vorlegen, die auf dem Briefwahlantrag der Wahlbenachrichtigung abgedruckt ist. Die Briefwahlunterlagen können ab sofort auch über die Internetseite der Gemeindeverwaltung (www.laer.de) mit dem Online-Wahlscheinantrag angefordert werden. Bis zum 8. November (Freitag) um 18 Uhr ist die Beantragung der Briefwahlunterlagen möglich. Danach können nur noch in dringenden Notfällen, zum Beispiel bei plötzlicher Erkrankung, die Unterlagen ausgegeben werden, so die Gemeindeverwaltung.

Das Wahlamt ist von montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr und montags und donnerstags zusätzlich von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Am 7. November (Donnerstag) ist das Wahlamt bis 18 Uhr und am 8. November (Freitag) zusätzlich von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Wer Fragen hat, sollte sich bei Michael Wielers, Zimmer 23, Telefon 0 25 54/91 02 30, E-Mail michael.wielers@laer.de oder bei Daniel Theis, Zimmer 20, Telefon 0 25 54/91 02 00, E-Mail: daniel.theis@laer.de melden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6989831?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F174%2F6992065%2F
Ärzte wollen raus aus der digitalen Wüste
Modellprojekt zu digitalen Fallakten: Ärzte wollen raus aus der digitalen Wüste
Nachrichten-Ticker