Schützenbruderschaft hält am 31. Oktober ihre Mitgliederversammlung ab
Vereinigte ziehen eine positive Bilanz

Laer -

Zur jährlichen Klausurtagung traf sich jetzt der geschäftsführende Vorstand der Vereinigten Schützenbruderschaft im Gasthaus Smeddinck. Dabei blickten die Teilnehmer auf das zurückliegende Geschäftsjahr mit dem Highlight des Diözesanjungschützentages zurück. Alle Verantwortlichen zeigten sich mit dem Verlauf sehr zufrieden. „

Donnerstag, 17.10.2019, 18:00 Uhr
Eine positive Bilanz zogen im Beisein von Präses Pastor Andreas Ullrich (l.) Vorsitzender Heinrich Lindenbaum (3.v.l.) und sein Stellvertreter David Potthoff (3..v.r. vorne) während der Klausurtagung des geschäftsführenden Vorstandes der Vereinigten Schützen Laer.
Eine positive Bilanz zogen im Beisein von Präses Pastor Andreas Ullrich (l.) Vorsitzender Heinrich Lindenbaum (3.v.l.) und sein Stellvertreter David Potthoff (3..v.r. vorne) während der Klausurtagung des geschäftsführenden Vorstandes der Vereinigten Schützen Laer. Foto: nn

Zur jährlichen Klausurtagung traf sich jetzt der geschäftsführende Vorstand der Vereinigten Schützenbruderschaft im Gasthaus Smeddinck. Dabei blickten die Teilnehmer auf das zurückliegende Geschäftsjahr mit dem Highlight des Diözesanjungschützentages zurück. Alle Verantwortlichen zeigten sich mit dem Verlauf sehr zufrieden. „Wir haben gezeigt, zu was die Bruderschaft zu leisten im Stande ist“, zogen Vorsitzender Heinrich Lindenbaum und David Potthoff eine positive Bilanz.

Außerdem wurde über das kommende Geschäftsjahr 2019/20 diskutiert. Neben den regulären Veranstaltungen sticht 2020 das zehnjährige Bestehen der wenn auch jungen, aber dennoch traditionsreichen Bruderschaft hervor.

Ein detaillierter Einblick in die Arbeit des Vorstandes wird den Schützen während der Mitgliederversammlung am 31. Oktober (Donnerstag) ab 20 Uhr im „Haus Veltrup“ gegeben. Neben dem Kassenbericht werden unter anderem an diesem Abend die Offizierskorps vorgestellt und die Vorstandswahlen vollzogen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7006466?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F174%2F
Polizei befragt Passanten am Grenzübergang
Polizeibeamte haben am Mittwochmorgen am Grenzübergang Glane Passanten im Zusammenhang mit den Schüssen auf einen niederländischen Anwalt Passanten befragt.
Nachrichten-Ticker