Blasorchester dankbar für Spenden und Einsatz
Anhänger erleichtert Arbeit

Laer -

Das Laerer Blasorchester hat sich einen eigenen Pkw-Anhänger angeschafft. Dieser dient dem Transport von Noten, Notenständern, Schlagzeug und sonstigem Instrumentarium. Das Gebrauchtfahrzeug wurde von Max Voss-Teupe, Cedric Bettmer und Marius Tinkloh umgebaut. Zudem wurde es neu lackiert und beklebt. Eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 1500 Euro hat das Blasorchester dafür von der Vereinigten Schüzenbruderschaft Laer und von der Volksbank Ochtrup-Laer erhalten, was die Musikervereinigung mit Dank erfüllte.

Dienstag, 22.10.2019, 12:00 Uhr
Freudige Gesichter gab es bei der Spendenübergabe mit Heinrich Lindenbaum (2.v.l.) von der Vereinigten Schützenbruderschaft Laer, Burkhard Kajüter (3.v.r.) von der Volksbank Ochtrup-Laer mit Sonja Treus und Judith Bröker.
Freudige Gesichter gab es bei der Spendenübergabe mit Heinrich Lindenbaum (2.v.l.) von der Vereinigten Schützenbruderschaft Laer, Burkhard Kajüter (3.v.r.) von der Volksbank Ochtrup-Laer mit Sonja Treus und Judith Bröker.

Das Laerer Blasorchester hat sich einen eigenen Pkw-Anhänger angeschafft. Dieser dient dem Transport von Noten, Notenständern, Schlagzeug und sonstigem Instrumentarium.

Bislang musste sich das Orchester für die zahlreichen Auftritte im Jahr jeweils einen Anhänger ausleihen. Das jetzige Fahrzeug wurde gebraucht angeschafft und in Eigenleistung generalüberholt.

„Wir sind sehr stolz auf unseren Anhänger und möchten uns ganz herzlich bei Max Voss-Teupe , Cedric Bettmer und Marius Tinkloh für ihren Einsatz bedanken. Sie haben den Anhänger mühevoll aufgearbeitet und dafür zahlreiche Stunden geopfert“, betonten die Vorsitzenden des Blasorchesters, Sonja Treus und Judith Bröker.

Das Fahrzeug wurde zudem neu lackiert und beklebt. Eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 1500 Euro hat das Blasorchester dafür von der Vereinigten Schüzenbruderschaft Laer und von der Volksbank Ochtrup-Laer erhalten, was die Musikervereinigung mit Dank erfüllte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7013768?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F174%2F
Polizei befragt Passanten am Grenzübergang
Polizeibeamte haben am Mittwochmorgen am Grenzübergang Glane Passanten im Zusammenhang mit den Schüssen auf einen niederländischen Anwalt Passanten befragt.
Nachrichten-Ticker