Christina Schulze Föcking Gast bei Welotec
Smarte Lösungen für die Zukunft

Laer -

Einen Überblick über die Historie und die Geschäftsbereiche der Firma Welotec gab Geschäftsführer Dr. Reinhard Lülff beim Besuch der CDU-Landtagsabgeordneten Christina Schulze Föcking. Initiiert wurde das Treffen von der Laerer CDU.

Sonntag, 24.11.2019, 16:04 Uhr
Reinhard Lülff (Welotec GmbH), Klemens Mormann, Karin Decker, Christina Schulze Föcking, Margarete Müller, Niklas van Stein (alle CDU) erlebten einen fruchtbaren Austausch.
Reinhard Lülff (Welotec GmbH), Klemens Mormann, Karin Decker, Christina Schulze Föcking, Margarete Müller, Niklas van Stein (alle CDU) erlebten einen fruchtbaren Austausch.

Die CDU-Landtagsabgeordnete Christina Schulze Föcking besuchte jetzt die Firma Welotec in Laer. Initiiert wurde das Treffen von der Laerer CDU . Begrüßt wurden die Gäste vom Geschäftsführer Dr. Reinhard Lülff , der zunächst einen Überblick über die Historie und die Geschäftsbereiche des Betriebs gab.

Das 60-köpfige Welotec-Team aus Laer entwickelt und fertigt seit 50 Jahren digitale Kommunikationslösungen für industrielle Anwendungen. Diese werden beispielsweise im Bereich der „smarten“ Landwirtschaft in landwirtschaftlichen Fahrzeugen zur Optimierung von Aussaat, Düngung und Ernte eingesetzt.

Sie sind ein wichtiger Bestandteil „intelligenter“ Energienetze und somit der Energiewende. Außerdem helfen sie, städtische Infrastrukturen, beispielsweise im öffentlichen Verkehr, effektiver zu machen, wodurch die Urbanisierung sicherer und komfortabler gestaltet wird.

„Mit unseren digitalen Lösungen leisten wir einen Kernbaustein für die Bewältigung wesentlicher gesellschaftspolitischer Herausforderungen. Dies bezieht sich auch auf ganz aktuelle Themen, so sind wir beispielsweise in verschiedenen Forschungs- und Entwicklungsprojekten für E-Ladesäuleninfrastrukturen und 5G-Anwendungen involviert“, erläuterte Reinhard Lülff.

Die Besuchergruppe um die hiesige Landtagsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzende Schulze Föcking zeigte sich von der Präsentation beeindruckt. „Es ist immer wieder sehr erfreulich zu sehen, wie viel Innovationskraft und Unternehmergeist in unserem heimischen Mittelstand steckt. Ich sehe es als Kernaufgabe der Politik, die hierfür notwendigen Rahmenbedingungen zu schaffen, um die Unternehmen dabei bestmöglich zu unterstützen und die Herausforderungen gemeinsam zu bewältigen.“

Nach einem Austausch zu allgemeinen Themen, wie dem Fachkräftemangel im ländlichen Raum, der auch für die Welotec ein immer bedeutenderer Aspekt wird und einem Rundgang verabschiedeten sich die Besucher, wobei Schulze Föcking versprach, einige Aspekte mit in die landespolitischen Diskussionen zu nehmen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7087348?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F174%2F
Stadt lässt erneut Grundstück von Kinderhauser Müllsammler räumen
Mann in Gewahrsam genommen: Stadt lässt erneut Grundstück von Kinderhauser Müllsammler räumen
Nachrichten-Ticker