700-Euro-Spende für den TuS Laer 08
Jugendabteilung kann sich freuen

Laer -

Die Trainer der Jugendfußballabteilung des TuS Laer können sich über eine Spende in Höhe von 700 Euro freuen. Die kommt vom Planungsbüro Werger. Bereits in 2018 hatte das Planungsbüro bei seiner Jahresabschlussfeier Geld für die Jugendtrainer gesammelt.

Sonntag, 26.01.2020, 17:58 Uhr
Franz Werger (l.) überreichte den symbolischen Scheck über 700 Euro an Sonja Thüning und Till Scheipers.
Franz Werger (l.) überreichte den symbolischen Scheck über 700 Euro an Sonja Thüning und Till Scheipers. Foto: Rainer NIx

Alljährlich lädt das Planungsbüro Werger , Architekten & Innenarchitekten an der Bernhard-Holtmann-Straße, zum traditionellen Jahresabschluss ein. In lockerer Runde treffen sich dort Bauherren, Handwerker und Freunde, um das zurückliegende Jahr zu reflektieren und mit Weihnachtsbier auf das kommende anzustoßen.

Genauso wurde auch 2019 verabschiedet und 2020 begrüßt. Anstelle die üblichen Mitbringsel entgegenzunehmen, stellte das Team um Franz Werger eine Spendenbox auf. „Wir freuen uns, Sonja Thüning, Zweite Vorsitzende des TuS Laer 08, und Jugendtrainer Till Scheipers einen Scheck über 700 Euro überreichen zu können“, betonte Werger bei der Spendenübergabe.

Die Summe kommt den Trainern der Jugendfußballabteilung zugute, die ehrenamtlich Woche für Woche hervorragende Arbeit leisten. „Wir freuen uns sehr darüber“, so die Zweite Vorsitzende.

Bereits in 2018 sammelte das Planungsbüro bei seiner Jahresabschlussfeier Geld und ließ es dem TuS zukommen. „Unser Jugendobmann Markus Thies lud davon rund 20 Trainer als Dankeschön für ihre Aktivitäten zum Essen und Bowlen ein“, berichtete Thüning.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7220022?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F174%2F
Rosenmontagszug mit fröhlichen Holländern und strahlendem Prinz Karneval
Für Prinz Thorsten II. Brendel (2.v.r.) ist der schönste Moment der ganzen Session gekommen: Mit den Adjutanten Frank Hoffmann (v.l.), Andreas Koch und Christian Lange rollt er auf den Prinzipalmarkt zu.
Nachrichten-Ticker