Nächste Versammlung im Frühjahr
Ralf Kösters neuer Vorsitzender der FDP

Laer -

Die vergangenen Monate waren bei der FDP Laer und Holthausen geprägt durch das Abwahlverfahren gegen den ehemaligen Bürgermeister Peter Maier. Man habe Wort gehalten und ihn bis zum Schluss unterstützt hat, merkte Ratsherr Markus Krabbe während der Jahreshauptversammlung der Freidemokraten im „Waldschlösschen“ an.

Dienstag, 04.02.2020, 15:00 Uhr
Ralf Kösters (r.) leitet nun die Geschicke der FDP Laer und Holthausen. Zur Seite stehen ihm dabei als stellvertretende Vorsitzende Markus Krabbe (l.) und Martin Beckmann (2.v.l.), Beisitzer Joachim Oentrich (3.v.l.) und Schatzmeister/Kassierer Karl-Ludwig Steinkühler (vorne).
Ralf Kösters (r.) leitet nun die Geschicke der FDP Laer und Holthausen. Zur Seite stehen ihm dabei als stellvertretende Vorsitzende Markus Krabbe (l.) und Martin Beckmann (2.v.l.), Beisitzer Joachim Oentrich (3.v.l.) und Schatzmeister/Kassierer Karl-Ludwig Steinkühler (vorne).

Die vergangenen Monate waren bei der FDP Laer und Holthausen geprägt durch das Abwahlverfahren gegen den ehemaligen Bürgermeister Peter Maier. Man habe Wort gehalten und ihn bis zum Schluss unterstützt hat, merkte Ratsherr Markus Krabbe während der Jahreshauptversammlung der Freidemokraten im „Waldschlösschen“ an. Das habe der Partei nicht geschadet, denn der Mitgliederbestand sei erfreulicherweise weitergewachsen, heißt es in einem Pressetext der FDP.

Ralf Kösters erinnerte an verschiedene Veranstaltungen, so beispielsweise an die Besichtigungen im Rahmen der Besuchsreihe „Unternehmen vor Ort“, bei denen man Einblicke in die Arbeit erfolgreicher Laerer Betriebe gewinnen konnte.

Die Kassenprüfer Dirk Pohlkemper und Stefan Brinkmann waren mit der Arbeit des Kassierers Karl-Ludwig Steinkühler sehr zufrieden und baten um seine Entlastung. Bei den turnusmäßigen Neuwahlen stellte Vorsitzender Felix Hünker sein Amt zur Verfügung, um eine Verjüngung an der Parteispitze zu ermöglichen. Er wird sich nun vorrangig um den Kommunalwahlkampf kümmern. Einstimmig wurde Ralf Kösters zum neuen Vorsitzenden gewählt. Dieser kann sich auf die Unterstützung der beiden wieder gewählten Stellvertreter Markus Krabbe und Martin Beckmann verlassen. Auch Schatzmeister Karl-Ludwig Steinkühler wurde in seinem Amt bestätigt. Als neuer Beisitzer wurde Joachim Oentrich gewählt.

Fraktionsvorsitzende Marion Lendermann kündigte an, dass man im Frühjahr eine außerordentliche Versammlung zur Vorbereitung der Kommunalwahl im Herbst 2020 durchführen wird. „Die Ergebnisse der jüngsten Klausurtagung sollen im Wahlprogramm einfließen und die Liste der Kandidaten für die jeweiligen Wahlbezirke festgelegt werden“, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Ralf Kösters und Marion Lendermann kündigten an, dass die FDP für die anstehende Kommunalwahl keinen eigenen Bürgermeisterkandidaten aufstellen will. Hier seien viel mehr die Parteien und Einzelpersonen aus dem Rat gefordert, eine gute Lösung für den Ort zu finden, die für das „Vakuum“ an der Gemeindespitze gesorgt haben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7238638?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F174%2F
16-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei
Unter Drogeneinfluss: 16-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei
Nachrichten-Ticker