So., 16.12.2018

Ein Stück Zechengeschichte: RAG spendet einen Klappkübelwagen Ein Traum für die Eisenbahnfreunde

Durch Wald und Wiesen auf dem Weg ins neue Zuhause: Stephan Jeggle (links) und Jörg Börger bringen mit dem VT 03 den Klappkübelwagen nach Lengerich.

Lengerich - Es ist einer dieser schönen Tage im Winter. Kühle Temperaturen, eine warme Jacke ist nötig. Es ist sonnig, es ist trocken. Nach den stürmischen Regentagen macht das richtig gute Laune. Doch es hätte auch Bindfäden regnen können, die Stimmung von Hans-Jürgen Sunderdiek und seinen Kollegen hätte das nicht getrübt. Im Gegenteil: Sie haben strahlende Augen wie Kinder an Weihnachten. Von Anika Leimbrink

Sa., 15.12.2018

Sammler Gert Huizinga ist tot Ihm verdankt Münster ein Museum

Im Kunstmuseum Pablo Picasso in Münster traf Gert Huizinga (rechts) im Jahr 2009 auf Claude Picasso, den Sohn des Jahrhundertkünstlers Pablo Picasso.

Lengerich/Münster - „Wir haben einen großen Menschen und einen leidenschaftlichen Kunstfreund verloren.“ Mit diesen Worten würdigt der Leiter des Kunstmuseums Pablo Picasso, Professor Dr. Markus Müller, den Lengericher Sammler Gert Huizinga, der am Sonntag im Alter von 91 Jahren verstorben ist. Von Martin Kalitschke


Sa., 15.12.2018

Prostitution in der Nachbarschaft Wo Herren nach „Lola“ fragen

Die Stadt hat jüngst mittels Bebauungsplanänderung untersagt, dass sich Rotlicht-Betriebe im Gewerbegebiet an der A1 ansiedeln kann. Zugleich beklagt eine Familie gegenüber den WN, dass bei ihr mitten in Lengerich in direkter Nachbarschaft eine Prostituierte ihrem Beruf nachgeht

Lengerich - Erst vor wenigen Wochen hat die Stadt Lengerich per Änderung des Bebauungsplans verhindert, dass sich an der Autobahn ein Bordell oder Ähnliches ansiedelt. Einige Bürger reiben sich verwundert die Augen: Dort scheint das einfach zu sein, in ihrer Nachbarschaft, so berichten sie, herrsche reger Verkehr hinter einer Tür, auf deren Klingelschild „Massage“ stehe. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Fr., 14.12.2018

Zahlreiche Projekte in Lengerich Tiefgreifender Wandel steht an

Viel Geld soll 2019 und in den Jahren danach für Investitionen bereit stehen.

Lengerich - In der Stadt wird sich in den nächsten Jahres einiges verändern. Da ist der Neubau der Gesamtschule, der im Jahr 2022 bezogen werden soll. Oder die Pumptrackanlage, die nach Jahren des Stillstands den Skatern eine Möglichkeit geben soll, ihrem Hobby nachzugehen. Nur mit der Umsetzung in diesem Jahr, das wird nichts mehr. Von Michael Baar


Fr., 14.12.2018

Hoher Sachschaden Auflieger brennt auf der A1

Während der Löscharbeiten war die A1-Fahrbahn Richtung Norden gesperrt. Der Verkehr wurde über einen Parkplatz umgeleitet.

Lengerich - Am Donnerstagabend ist auf der Autobahn 1 in Höhe Lengerich ein Sattelschlepper-Auflieger in Brand geraten. Der Lkw-Fahrer stoppte sein Gefährt und bracht die Zugmaschine noch in Sicherheit. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Fr., 14.12.2018

Imker-Kursus für Neueinsteiger Der eigene Honig als Lohn

Imker-Nachwuchs wird in Lengerich gesucht und ausgebildet. Das Angebot richtet sicher aber keineswegs nur an interessierte junge Leute.

Lengerich - „Lust auf eigenen Honig?“ heißt ein mehrteiliges Seminar, das der Imkerverein Lengerich im kommenden Jahr über einen Zeitraum von rund einem halben Jahr anbietet. Adressat sind alle, die sich für die Honigbiene interessieren und vielleicht schon einmal mit dem Gedanken gespielt haben, selbst Bienen zu halten.


Fr., 14.12.2018

Postgebäude an der Bergstraße Treffpunkt Möbel bleibt

Winterbekleidung für Babys und Kleinkinder ist knapp. Margarete Scheidner, ehrenamtliche Mitarbeiterin im Sozialkaufhaus des Vereins Treffpunkt Möbel, zeigt einen von zwei Pullovern in Größe 110.

Lengerich - Die Post wird zum Jahresende das Gebäude an der Bergstraße 13 verlassen. Ist damit auch das Aus für das Sozialkaufhaus des Vereins Treffpunkt Möbel besiegelt, weil das Haus abgerissen werden soll? Von Michael Baar


Fr., 14.12.2018

Stadtrat verabschiedet Etat 2019 Große Projekte vor der Brust

Lengerich - Einstimmig hat der Stadtrat am Donnerstagabend den von der Verwaltung vorgelegten Haushaltsplan für das Jahr 2019 genehmigt. Unter dem Strich sieht der Ergebnisplan des fast 54 Millionen Euro umfassenden Etats ein Plus von 181 390 Euro vor. Bei der Vorstellung des Entwurfs war die Verwaltung noch von einem Defizit in Höhe von 793 610 Euro ausgegangen. Von Michael Baar


Do., 13.12.2018

Lienener Straße Freie Fahrt ab Montag

Die Lienener Straße soll ab Montag wieder auf ganzer Strecke frei befahrbar sein, die Sanierungsarbeiten sind aber noch nicht beendet. Sie werden nach Angaben des Kreises noch bis Ende März andauern.

Lengerich - Die Kreisverwaltung spricht von einer „guten Nachricht für Autofahrer in Lengerich“: Ab Montag, 17. Dezember, kann auf der Kreisstraße 2 (Lienener Straße) der Verkehr wieder rollen. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Do., 13.12.2018

Dyckerhoff unterstützt Rotary Club In neun Monaten 34 000 Deckel gegen Polio gesammelt

Für 68 Polio-Impfungen reichen die von den Dyckerhoff-Mitarbeitern gesammelten Kunststoffdeckel.

Lengerich - 34 000 Kunststoffdeckel haben die Mitarbeiter der Firma Dyckerhoff in den vergangenen Monaten gesammelt. Damit unterstützen sie eine Aktion des Rotary Club Tecklenburger Land. Für jeweils 500 Deckel gibt es eine Polio-Schutzimpfung.


Do., 13.12.2018

Lengericher Tafel Seltene Genüsse zum Fest

Kaffee, Milch und Butterspekulatius in großer Menge haben Renate Strotmann (links) und Praktikant Ilhan von der Firma Upmeyer Haustechnik an die Tafel-Vorsitzende Renate Volkwein überreicht.

Lengerich - „Wir sind gut aufgestellt“, sagt Renate Volkwein. Damit meint die Vorsitzende des Vereins Tafel Lengerich nicht nur die Zahl der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 35 sind das zur Zeit. Sie bezieht sich damit auch auf die Unterstützung, die der Verein in der Stadt für seine Arbeit erhält.


Do., 13.12.2018

Wenn das Zechgelage in der Helios-Klinik endet Probleme in allen Altersgruppen

Leicht rückläufig war im Jahr 2017 die Zahl der Jugendlichen im Kreis Steinfurt, die sich sinnlos betrunken haben.

Lengerich - Mit der Kampagne „bunt statt blau“ setzt die Krankenkasse DAK-Gesundheit auf Prävention unter dem Motto „Kunst gegen Komasaufen“. 126 Kinder und Jugendliche sind demnach im Kreis Steinfurt im Jahr 2017 mit einer Alkoholvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert worden. 13 weniger als im Jahr zuvor. Von Michael Baar


Mi., 12.12.2018

Wasserversorgungsverband Tecklenburger Land Das Trinkwasser wird teurer

Im Wasserwerk Lehen wird überwiegend Wasser für Birgte und Riesenbeck aufbereitet.

Tecklkenburger Land - Frischwasser wird teurer. Die Verbandsversammlung des Wasserversorgungsverbands Tecklenburger Land (WTL) hat in ihrer jüngsten Sitzung eine Anhebung (Wasserverbrauch und Grundgebühr) beschlossen. Von Brigitte Striehn


Mi., 12.12.2018

Volkshochschule Online-Sprechstunde zum Thema Smartphone

Die vhs.cloud bietet gute Möglichkeiten, digitale Lernangebote in der Volkshochschule anzubieten.

Lengerich - Digitalisierung – nur wenige andere Worte bestimmen die Bildungslandschaft aktuell so stark wie dieses. Nicht selten ist die Rede von „Digitalisierung der Bildung.“ Die digitale Welt verändert nach Angaben der Volkshochschule (VHS) das Lernen wie kaum eine gesellschaftliche Entwicklung zuvor.


Mi., 12.12.2018

Weihnachtsmarkt in Wechte Kinderkonzert und viele Angebote

Am Samstag findet an der Bodelschwingh-Kirche wieder ein Weihnachtsmarkt statt.

Lengerich - Die Wechter Vereine laden zum gemütlichen Weihnachtsmarkt an der Bodelschwingh-Kirche in Lengerich-Wechte am Samstag, 15. Dezember, ein. In der Kirche findet das traditionelle Kinderkonzert unter der Leitung von Petra Kipp statt.


Mi., 12.12.2018

Moritz Fähse gewinnt ZDH-Leistungswettbewerb Der Beste seines Fachs

Moritz Fähse ist als Bundessieger im Leistungswettbewerb des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks ausgezeichnet worden. Der Lengericher (Mitte) ist Fotograf.

Lengerich - In Hamburg hat Moritz Fähse Informatik studiert. Nach einigen Semestern warf er die Brocken hin und folgte seiner Berufung: Fotograf. Jetzt ist der Lengericher vom Zentralverband des Deutschen Handwerks als Bundessieger im Leistungswettbewerb geehrt worden. Von Gernot Gierschner


Di., 11.12.2018

Gempt-Halle Von Weihnachten bis Silvester ein Hüpfburgenland

Gempt-Halle: Von Weihnachten bis Silvester ein Hüpfburgenland

Lengerich - Es ist nicht das erste Mal, dass in der Gempt-Halle große Luftkissen aufgeblasen werden. Erneut verwandelt sich die Veranstaltungshalle in ein Hüpfburgenland.


Di., 11.12.2018

Evangelische Kirchengemeinde Offenes Singen in der Stadtkirche

Wer will, kann am Freitag in der Stadtkirche mitsingen.

Lengerich - Zum offenen Singen von Advents- und Weihnachtsliedern lädt die evangelische Kirchengemeinde am Freitag in die Stadtkirche ein.


Di., 11.12.2018

Westfälisches Feldbahnmuseum Eine Lore aus dem Rhein

Zentimeterdick ist die Kipplore mit Sedimenten überzogen. Das soll auch so bleiben, sagen die Eisenbahnfreunde Lengerich.

Lengerich - Spektakulärer Neuzugang fürs Westfälische Feldbahnmuseum des Vereins Eisenbahnfreunde Lengerich: Eine Kipplore, die vermutlich jahrzehntelang im Rhein gelegen hat und durch den trockenen Sommer und den dadurch verursachten niedrigen Wasserstand ans Tageslicht gekommen ist.


Di., 11.12.2018

Warnstreik bei der Bahn Das vergebliche Warten

Gegen 9.30 Uhr fahren kurz hintereinander gleich zwei RB66-Züge Richtung Münster. Auf den Zug nach Osnabrück warten die Menschen auf dem Bahnsteig gegenüber hingegen vergeblich, obwohl er laut Bildschirmanzeige hätte kommen sollen.

Lengerich - Der Arbeitsausstand bei der Deutschen Bundesbahn hat sich am Montag auch auf Reisende ausgewirkt, die mit dem Zug von Lengerich aus gen Osnabrück oder Münster starten wollten. Und das zum Teil erheblich. Bei der Eurobahn hieß es: „Aufgrund von Streikmaßnahmen der Gewerkschaft gibt es aktuell massive Beeinträchtigungen. Es kommt zu Verspätungen oder Zugausfällen.“ Von Paul Meyer zu Brickwedde


Mo., 10.12.2018

Heimatverein Lengerich Viele Kilometer unterwegs

Anne Wallkötter (vorne 3. von links) dankte den Heimatverein-Wanderern für die langjährige Zusammenarbeit.

Lengerich - Hinter der Wandergruppe des Heimatvereins Lengerich liegt ein sehr erfolgreiches Jahr. Dieses Resümee zog Wanderwartin Anne Wallkötter beim jüngsten Treffen der Gruppe. Dabei gab sie auch die besten Wanderer des laufenden Jahres bekannt.


Di., 11.12.2018

Oratorium „Die Geburt Christi“ Stehende Ovationen als Lohn

Kantorei, Kourion-Orchester und sechs Solisten führten das Oratorium unter der Gesamtleitung von Christoph Henzelmann auf.

Lengerich - Wohl äußerst selten dürfte ein Konzert in der Stadtkirche eine derartige Brücke und innere Verbundenheit zwischen den Musizierenden und den Zuhörern geschaffen haben wie am Sonntag bei der Aufführung des Oratoriums „Die Geburt Christi“. Von Herbert Brügge


Mo., 10.12.2018

Stadt vernetzt ihre Standorte Schnell, sicher und zukunftsweisend

Dank Glasfasertechnik können nun auch große Datenmengen schnell zwischen den Einrichtungen ausgetauscht werden.

Lengerich - Alle Standorte der Kommune – von der Verwaltung über die Schulen bis hin zum Jugendzentrum – sind nun über ein eigenes Leitungsnetz miteinander verbunden. Das soll unter anderem das Arbeiten miteinander leichter und den Informationsaustausch untereinander schneller und sicherer machen. Von Paul Meyer zu Brickwedde


So., 09.12.2018

Sternsingeraktion Kinder helfen Kindern

Mit Kronen und Stern ziehen Jahr für Jahr Kinder durch Lengerich, segnen die Häuser und sammeln Geld für den guten Zweck.

Lengerich - „Wir gehören zusammen – Segen bringen, Segen sein“, so lautet das Motto der Sternsingeraktion, die am 4. und 5. Januar in Lengerich stattfindet. In den vergangenen Wochen ist die 26. ökumenische Sternsingeraktion in den Schulen Lengerichs vorgestellt worden.


1 - 25 von 1803 Beiträgen

Das Wetter in Lengerich

Heute

2°C 2°C

Morgen

6°C 3°C

Übermorgen

7°C 2°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter