Do., 12.12.2019

Kundenwünsche an die Teutel Router ja, Telefone nein

Mit Änderung des Geschäftszwecks wird es der Teutel ermöglicht, ihren Kunden künftig nicht nur das Glasfaserkabel, sondern auch ein Netzabschlussgerät wie so einen Router anzubieten.

Lengerich - Mit einem Glasfaserkabel bis ins Haus und einem Abschluss in Form einer Glasfaserbox ist es für viele Kunden der Teutel nicht getan. Deshalb will die 100-prozentige Tochter der Lengericher Stadtwerke ihren Geschäftszweck erweitern und auch – die gewünschten – Router anbieten. Von Michael Baar

Do., 12.12.2019

Wasserversorgungsverband Tecklenburger Land Wasser wird nicht teurer

Thomas Meyer wird den WTL ab Februar 2021 als Geschäftsführer leiten.

Tecklenburger Land - Der Wasserversorgungsverband Tecklenburger Land (WTL) erhöht die Gebühren für Trinkwasser 2020 nicht. Für Wasserkunden war das sicher das interessanteste Ergebnis der Verbandsversammlung im Ibbenbürener Ratssaal. Von Holger Luck


Do., 12.12.2019

Etatentwurf 2020 der Stadt Lengerich Gute Nachricht für Grundbesitzer

Hundebesitzer müssen im nächsten Jahr für ihren Vierbeiner tiefer ins Portemonnaie greifen. Die Stadt erhofft sich dadurch Mehreinnahmen von 42 000 Euro. In Lengerich sind rund 1900 Hunde registriert, 15 von ihnen fallen in die Kategorie „gefährliche Hunde“.

Lengerich - Am Ende muss Christiane Bürgin lächeln. „Wir werden den Etat 2020 nach jetzigem Planungsstand mit einem Plus von 800 Euro abschließen, sozusagen eine schwarze Null“, stellt die Kämmerin fest. Aus den zuvor von ihr gemachten Erläuterungen wird vor allem eines deutlich: Nie scheint es schwieriger gewesen zu sein, verlässliche Zahlen für eine Haushaltsplanung zu erhalten. Von Michael Baar


Mi., 11.12.2019

Weihnachtsmarkt in Wechte Klönen an der Kirche

Rund um die Bodelschwingh-Kirche wird wieder ein kleines Buden- und Hüttendorf entstehen.

Lengerich - Mehrere Vereine, die sich für eine gemeinsame Sache zusammenfinden – so funktioniert schon seit Jahren der Weihnachtsmarkt in Wechte.


Mi., 11.12.2019

Verkehrsunfall in Hohne Drei Personen leicht verletzt

Verkehrsunfall in Hohne: Drei Personen leicht verletzt

Lengerich - Bei der Kollision von zwei Pkw sind am Mittwoch drei Personen leicht verletzt worden. Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich Lienener Straße/Iburger Straße. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Mi., 11.12.2019

Neue Konzertreihe „Virtuoso“ Ein Festival für Lengerich

Filip Peoski (links) und Pfarrer Harald Klöpper stehen am Steinway-Flügel in der Hohner Kirche. Sie sind die Initiatoren der Konzertreihe.

Lengerich - Filip Peoski spricht von einem Musikfestival für Lengerich und speziell für Hohne. Am 5. Januar startet mit einem Neujahrskonzert die Veranstaltungsreihe „Virtuoso“. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Di., 10.12.2019

Theatergruppe des MGV „Heimatklang“ probt neue Komödie Turbulenzen im Krankenhaus

Das ein Krankenhaus durchaus ein lustiger Ort sein kann, zeigt die Theatergruppe des MGV „Heimatklang“ Settel in ihrem neuen Stück. „Oll wä Schwien hatt“ wird Anfang März in der Gempt-Halle aufgeführt. Karten sind ab sofort erhältlich.

Lengerich - Eine Komödie, die in einem Krankenhaus spielt – das bietet die Theatergruppe des MGV „Heimatklang“ Settel mit ihrem neuen Stück „Oll wä Schwien hatt“. Momentan wird noch geprobt. Der Kartenverkauf hat aber schon begonnen.


Di., 10.12.2019

Streik, Fahrplanwechsel, Schienenersatzverkehr Worauf Zugreisende auf der Strecke Münster-Osnabrück achten müssen

Streik, Fahrplanwechsel, Schienenersatzverkehr: Worauf Zugreisende auf der Strecke Münster-Osnabrück achten müssen

Lengerich - Am Montag wurde die Eurobahn bestreikt. Die Auswirkungen auf den RB 66 waren offenbar nicht allzu gravierend. Der Arbeitskampf ist allerdings noch nicht beendet - gut möglich also, dass Bahnfahrer in den kommenden Tagen doch noch mit ausfallenden Zügen konfrontiert werden. Das ist indes nicht alles, worauf Zugreisende ab Lengerich achten sollten. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Mo., 09.12.2019

Sommerferienprogramm 2020 Wenn die Gezeiten nicht mitspielen

Die Gamescom findet im kommenden Jahr außerhalb der Sommerferien statt. Möglicherweise wird vom Jugendzentrum in Kooperation mit Ladbergen, LIenen und Lotte dennoch eine Fahrt nach Köln angeboten.

Lengerich - Mit dem Familienausflug an die Nordseeküste im Rahmen des Sommerferienprogramms wird es im nächsten Jahr nichts. Zum anvisierten Termin herrscht Ebbe. Doch Thomas Brümmer hat auch viel Gutes zum Freizeitangebot in den Sommerferien 2020 zu verkünden. Von Michael Baar


So., 08.12.2019

Überraschung beim Hohner Adventsmarkt Schneegestöber im Kirchenschiff

Zum Auftakt sangen Kindergarten- und Schulkinder in der voll besetzten Kirche.

Lengerich - Das Wetter ließ zu wünschen übrig, dennoch war der Adventsmarkt an der Hohner Kirche am Samstag gut besucht – oder wie Pfarrer Harald Klöpper es formulierte: „Mittelprächtig. Gut, dass wir das große Zelt angeschafft haben, das hat sich gut bewährt.“ Zum Auftakt sangen die Kinder der Hohner Kindergärten und der Grundschule Hohne in der voll besetzten Kirche Weihnachtslieder.


So., 08.12.2019

Evangelische Kirchengemeinde Konfis helfen Straßenkindern

Da ist was zusammengekommen: Die Konfis freuen sich über 570 Euro, die sie an das Kinderheim „Casa Hogar“ weitergeben.

Lengerich - Für das Straßenkinderheim „Casa Hogar“ in der Stadt Valencia in Venezuela haben gut 30 Konfirmandinnen und Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinde eine Cafeteria im Martin-Luther-Haus durchgeführt.


So., 08.12.2019

Windmöller & Hölscher Bausteine des Erfolgs

52 Arbeitsjubilaren des Unternehmens Windmöller & Hölscher wurde im Rahmen einer Feier Dank gesagt für ihr Engagement.

Lengerich - Der Lengericher Maschinenbauer Windmöller & Hölscher (W & H) hat bei der traditionellen Jubilarfeier das Engagement von 52 langjährigen Mitarbeitern gewürdigt. 30 Jubilare feiern in diesem Jahr ihr 40-jähriges Dienstjubiläum, weitere 20 halten W & H seit 25 Jahren die Treue. Zwei Mitarbeiter feiern sogar 50 Jahre Betriebszugehörigkeit.


Sa., 07.12.2019

Hannah-Arendt-Gymnasium Sporthelferinnen sind vielseitig im Einsatz

Die neuen Sporthelferinnen des HAG (vorne von links) Emma Tiemann, Noelle-Monique Diekmeier, Larissa Strube, Ann-Kathrin Blach, (hinten von links) Jette Hannig, Mia Hilbig, Lea Beulting, Sharmitha Santhirapal und Sina Lindemann erhielten von Schulleiterin Angelika Heitmann (rechts) und Sportlehrerin Ulrike Schlamann (links) die Urkunden. Auf dem Bild fehlen Katja Richter, Beyza Güzeldere, Jana Stöppel und Lena Stöppel

Lengerich - Seit 20 Jahren werden am Hannah-Arendt-Gymnasium sportinteressierte Schülerinnen und Schüler nach den Richtlinien des Landes NRW und der Sportjugend Nordrhein-Westfalen zu Sporthelfern ausgebildet.


Sa., 07.12.2019

Sicherungsmaßnahmen im Wald Bäume gefährden Passanten

Oberhalb der LWL-Klinik liegen bereits Stämme. Ab Montag will der LWL geschädigte Bäume in seinem Bereich fällen.

Lengerich - Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) wird ab Montag, 9. Dezember, Verkehrssicherungsmaßnahmen an den Waldrändern seines rund 90 Hektar großen Forstbesitzes in Lengerich durchführen lassen. Es müssen vor allem nicht mehr stand- und bruchsichere Buchen in größerer Anzahl gefällt werden.


So., 08.12.2019

Trauernde Eltern helfen sich gegenseitig „Ich liebe mein Kind heute anders“

Zum Gedenken an verstorbene Kinder werden auch 2019 wieder am 8. Dezember weltweit Kerzen angezündet.

Lengerich - Fünf Mütter und ein Vater sitzen im Gemeindehaus der katholischen Kirchengemeinde Seliger Niels Stensen. Sie alle haben einen schweren Verlust zu tragen – den Tod eines Kindes. Die Gruppe hilft ihnen, mit diesem Schicksalsschlag umzugehen. Von Bettina Laerbusch


Fr., 06.12.2019

Maxi Biewer Gast des Kulturforums Ein Lachanfall macht sie bekannt

Maxi Biewer las nicht nur aus ihrem Buch „Ich mach‘ aus Regen Sonnenschein“, sondern gewährte den Zuschauern auch Einblicke in ihre Lebensgeschichte.

Lengerich - „Ich mach aus Regen Sonnenschein“, das Versprechen ist gewagt. Maxi Biewer traut sich trotzdem und liest auf Einladung des Kulturforums, Stiftung der Stadtsparkasse Lengerich, aus ihrem gleichnamigen Buch. Von Dietlind Ellerich


Fr., 06.12.2019

Forstbetriebsgemeinschaft Lengerich Die Buche ist das nächste Sorgenkind

Blick auf „Käferholz“ am Südhang des Teutoburger Waldes.

Lengerich/Lienen - Nach dem sich abzeichenenden Ausfall der Fichte nähmen die Absterbeerscheinungen bei der Buche zu, stellt die Forstbetriebsgemeinschaft Lengerich fest. Restriktionen beim Einsatz des Harvesters sowie Schwierigkeiten beim Holzabsatz hätten die Aufarbeitung des Schadholzes immer wieder behindert.


Fr., 06.12.2019

Tanzcentrum „Ihr Team“ schließt Der TV Hohne übernimmt

Thomas Derner (rechts) wird zum 31. März 2020 sein Tanzcentrum „Ihr Team“ schließen. Die Kurse werden nahtlos vom TV Hohne übernommen, versichert Vorsitzender Ulrich Krumme (links). Veranstaltungsort bleibt der Centralhof von Wirt Josef Merschformann.

Lengerich - Zum 31. März 2020 schließt Thomas Derner das von ihm aufgebaute Tanzcentrum „Ihr Team“. Der Mangel an qualifizierten Tanztrainern führt zu diesem Schritt. Die Kurse in den Bereichen Fitness, Ballett und Kindertanzen werden nahtlos vom Turnverein Hohne übernommen. Von Michael Baar


Do., 05.12.2019

Gempt Blues Session Unter die Haut gehende Musik

Christian Dozzler (Bild) und Michael van Merwyk begeisterten als Solisten, Duo und im Zusammenspiel mit Kai Strauß und Christian Rannenberg im Gempt-Bistro.

Lengerich - Einen Abend ganz nach dem Geschmack eingefleischter Blues-Liebhaber präsentierte Kai Strauss zusammen mit seinen musikalischen Weggefährten im Gempt-Bistro. Schnell musste Michael Rottmann vor Beginn zusätzliche Stühle heranschaffen, so groß war die Resonanz auf diese Gempt Blues Session. Von Axel Engels


Do., 05.12.2019

„Tag des Ehrenamts“ Diakonie sucht weitere Wellcome-Paten

Theresa Scholz-Hoffmann

Lengerich - Am 5. Dezember ist „Tag des Ehrenamt“. Das Diakonische Werk im evangelischen Kirchenkreis weist deshalb auf sein Projekt Wellcome hin: Das Engagement für Familien nach der Geburt.


Do., 05.12.2019

Gestaltung der Fußgängerzone Fragen gehen in die Details

So stellt sich das Büro Franz Reschke die Gestaltung der Fußgängerzone vor mit Sitzmöbeln, einem Betonpflaster in drei Grautönen, einer Wasserrinne in der Straßenmitte als Leitlinie und mit Bäumen und Wasser an den vier Plätzen. Im Hintergrund ist der Kreuzungsbereich Bahnhofstraße/Alte Gießerei zu sehen. Präsentiert wurden die rund 100 Zuhörern in der Gempt-Halle auch die Gestaltungsvorschläge für die Brunnen auf drei Plätzen (Bild links).

Lengerich - Die Vorstellungen von der Umgestaltung der Fußgängerzone hat Landschaftsarchitekt Franz Reschke bei der Bürger-Infoveranstaltung in der Gempt-Halle erläutert. Anschließend hatten die Lengericher Gelegenheit, Anregungen und Kritik zu äußern. Von Michael Baar


Mi., 04.12.2019

Hohner Kirche Adventsmarkt und Konzert

Proud Namibians heißt die Gruppe, die am Sonntag ein Konzert in der Hohner Kirche gibt.

Lengerich - Kurz, knackig und persönlich verspricht der Adventsmarkt an der Hohner Kirche zu werden. Den Anfang macht am Samstag, 7. Dezember, um 15 Uhr ein Konzert von Kindergärten und der Grundschule Hohne.


Mi., 04.12.2019

Kolpingfamilie Lengerich Alfred Rietbrock seit 50 Jahren dabei

Der Vorsitzende Alfons Anielski (links) und Präses Dietmar Mann (rechts) ehrten Alfred Rietbrock für 50 Jahre Mitgliedschaft.

Lengerich - Ein fiktives Interview mit Gott, das Präses Dietmar Mann führte, und die Ehrung des Jubilars Alfred Rietbrock standen im Mittelpunkt des Gedenktages, zu dem die Kolpingfamilie eingeladen hatte.


Mo., 09.12.2019

Landjugend feiert 50. Nikolausball in der Gempt-Halle Bei „Macarena“ wird es voll auf der Tanzfläche

Sich amüsieren und gemeinsam feiern, dazu gab es beim Nikolausball reichlich Gelegenheit. Die Landjugend hatte eine tolle Party organisiert.

Lengerich - Was vor 50 Jahren in einer Gaststätte als Tanzveranstaltung für die Mitglieder der Landjugend begonnen hatte, ist heute ein Partyevent mit großen logistischen und wirtschaftlichen Herausforderungen für die jungen Leute. Zum Jubiläum veranstaltete die Landjugend Lengerich am Samstagabend ihren traditionellen Nikolausball in der Gempt-Halle. Dem waren monatelange Planungen vorausgegangen. Von Gernot Gierschner


Mi., 04.12.2019

Diakoniestation Lengerich „Wegbereiter“ für Menschen mit Handicap

Freuen sich über das Wegbereiter-Siegel (von links): Reiner Zwilling (Agentur für Arbeit Rheine), Dagmar Schwermann (Leiterin Diakoniestation), Bernhard Jäschke (Geschäftsführer Lernen fördern, Kreisverband Steinfurt), Stefan Zimmermann (Diakonie-Vorstand), Ludger Lünenborg (stellvertretender Geschäftsführer Lernen fördern) und Schirmherr Landrat Dr. Klaus Effing,

Lengerich - 101 Unternehmen aus dem Kreis Steinfurt sind jetzt mit dem Siegel „Wegbereiter 2020-2021“ ausgezeichnet worden. Einer der „Wegbereiter“ ist laut Pressemitteilung die Diakoniestation Lengerich.


1 - 25 von 2828 Beiträgen

Das Wetter in Lengerich

Heute

6°C 2°C

Morgen

6°C 4°C

Übermorgen

7°C 4°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.