Lengerich
Abriss für Geothermie-Siedlung

Dienstag, 25.05.2010, 04:05 Uhr

Die Bagger haben die Arbeit aufgenommen. Zwischen Poolweg , Günneweg und Kleiner Weg werden die Häuser der Wohnungsbaugenossenschaft Lengerich abgerissen. An dieser Stelle werden 17 Baugrundstücke angeboten. Das Besondere daran: Geothermie, Wärme aus der Erde, soll Gas und Öl als Quelle der Heizenergie ersetzen. Es ist nach Angaben der Wohnungsbaugenossenschaft das erste komplette Baugebiet in Lengerich, in dem auf fossile Energieträger verzichtet wird, ohne dass der Komfort leidet. Foto: Michael Baar

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/181723?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F699600%2F699644%2F
Ex-Verwaltungschef verliert alle Ansprüche auf eine Abfindung
Die fristlose Kündigung des früheren Verwaltungsleiters des NRW-Landgestüts in Warendorf ist rechtmäßig. Der Ex-Verwaltungschef verliert alle Ansprüche auf eine Abfindung.
Nachrichten-Ticker