Lengerich
Prüfergebnisse fallen besser aus

Donnerstag, 13.01.2011, 16:01 Uhr

Im vergangenen Jahr sind bei den Fachleuten der TÜV-Station Lengerich rund 2750 Personenwagen zur Hauptuntersuchung vorgefahren worden. Hinzu kommen weitere rund 1000 Fahrzeuge vom Motorrad bis zum Wohnanhänger.

Die Ergebnisse der Personenwagen-Prüfungen sind in den TÜV-Report 2010 eingeflossen, der in diesen Tagen im Zeitschriftenhandel erschienen ist und einen Überblick über die Prüfergebnisse von über 130 Baureihen bekannten und weniger bekannter Autohersteller bietet.

In Lengerich haben sich die Ergebnisse im Jahr 2010 im Vergleich zum Vorjahr (Prozentwerte in Klammern) wie folgt entwickelt:

Ohne Beanstandungen:

46,8 (41,1)

Geringe Mängel:

28,7 (28,0)

Erhebliche Mängel:

24,5 (30,9)

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/143081?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F699539%2F699597%2F
Nachrichten-Ticker