Lengerich
Ensemble probt fleißig

Lengerich - Noch ist es einige Zeit hin bis zum großen Ereignis. Das Musical „Der kleine Kerl vom anderen Stern“ wird am 16. Oktober in der Gempt-Halle aufgeführt. Die Vorbereitungen dafür sind längst angelaufen. Fleißig proben das „Junge Orchester“ und die vielen Blockflöten-Spieler aus dem Elementarbereich der Musikschule Tecklenburger Land. „Das Junge Orchester hat sich...

Montag, 06.06.2011, 00:06 Uhr

Lengerich - Noch ist es einige Zeit hin bis zum großen Ereignis. Das Musical „Der kleine Kerl vom anderen Stern“ wird am 16. Oktober in der Gempt-Halle aufgeführt. Die Vorbereitungen dafür sind längst angelaufen. Fleißig proben das „Junge Orchester “ und die vielen Blockflöten-Spieler aus dem Elementarbereich der Musikschule Tecklenburger Land . „Das Junge Orchester hat sich inzwischen etabliert. Interessierte sind aber jederzeit willkommen“, erklärt Iris Korte , die die Gruppe leitet. Sie besteht inzwischen zwei Jahre. Jugendliche und Erwachsene treffen sich regelmäßig alle 14 Tage zu den Proben im Keller der Musikschule. Streicher, Bläser, Gitarristen und Schlagzeuger gehören zur Stammbesetzung. Des Repertoire des jungen Orchesters ist sehr vielfältig. „Es reicht von Klassik über Musical- und Filmmelodien bis hin zur Pop-Musik“, schildert die Dirigentin. Sie freut sich über das große Engagement der Akteure. Grund zur Freude gab es in diesen Tagen, als der Förderverein der Musikschule die Orchestermitglieder mit Polo-Shirts auszeichnete. „Damit sind wir bei Auftritten auch als festes Ensemble der Musikschule zu erkennen“, lobt Iris Korte. Die Musikerinnen und Musiker sind nicht erst beim Musical im Oktober in der Öffentlichkeit präsent. So wirkt das „Junge Orchester“ beispielsweise beim Generationenfest am 28. August im Generationenpark und rund um die Gempt-Halle mit.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/126569?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F699539%2F699573%2F
Nachrichten-Ticker