Krimi-Autorin Gisa Pauly kommt
Temperamentvolle Ermittlungen

Lengerich -

Gisa Pauly versteht sich auf Krimis. Am 21. Februar stellt sie in der Stadtsparkasse den sechsten Band ihrer Reihe „Mama Carlotta ermittelt“ vor. Sie folgt einer Einladung des Kulturforums Lengerich.

Mittwoch, 06.02.2013, 15:02 Uhr

Aller guten Dinge sind drei, oder nicht doch sechs?! Am 21. Februar stellt Gisa Pauly ihren sechsten Band der Krimireihe „Mama Carlotta ermittelt“ im Veranstaltungsraum der Stadtsparkasse Lengerich vor.

Das Kulturforum, die Stiftung der Stadtsparkasse, hat die bekannte Schriftstellerin Gisa Pauly nach Lengerich eingeladen. Mit Ihrem Krimi „ Küstennebel “ unterm Arm wird sie gemeinsam mit den Zuschauern und „Mama Carlotta“ auf Spurensuche am Sylter Strand gehen, heißt es in einer Pressemitteilung. Temperamentvoll geht es über Tische und Bänke und wer mag und ein bisschen Glück hat, darf hautnah mit Mama Carlotta ermitteln. In der turbulenten und szenischen Lesung erlebt das Publikum Gisa Pauly mit dem bekannten Schauspieler Ludger Burmann in Aktion. Pauly geht beherzt als „Mama Carlotta“ auf die Jagd nach Verbrechern und Burmann als ihr Schwiegersohn und Kriminalhauptkommissar „Erik Wolf“.

Die Münsteranerin Gisa Pauly ist nach ihrem Ausstieg aus dem Lehrerberuf 1993 freie Schriftstellerin, Drehbuchautorin und Journalistin geworden. Sie erhielt die Goldene Kamera des SWR für einen Kurzfilm, den sie zusammen mit dem Regisseur Armin Ulrich gemacht hat. Das ZDF möchte ihren sechsten Band der Krimireihe verfilmen.

Der Schauspieler, Sprecher, Musiker und Kabarettist Ludger Burmann spielte seit 1989 in zahlreichen Fernsehserien (unter anderem „Tatort“, „Männer vom K3“, „Polizeiruf 110“, „Der Fahnder“) und Kinofilmen („Der bewegte Mann“, „Rennschwein Rudi Rüssel“, „Fußball ist unser Leben“) und wirkte bei über 250 Hörspielen mit.

Die Veranstaltung wird um 19.30 Uhr beginnen, Einlass ist ab 19 Uhr. Karten sind in allen Geschäftsstellen der Stadtsparkasse, telefonisch unter 0 54 81/802-0 oder per E-Mail an mailbox@ssk-lengerich.de für elf Euro erhältlich.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1495389?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F1782670%2F1782719%2F
Der seelische Schaden ist schlimmer als der materielle
Auch auf dieser Grabstelle wurde eine Engelsfigur zerschmettert – gut erkennbar sind auch noch die Spuren des Verursachers, die von der Polizei gesichert wurden.
Nachrichten-Ticker