Französische Gastschüler am Gymnasium
Die Freunde aus Frankreich sind da

Lengerich -

Die Vorfreude war groß und entlud sich in Lachen und Beifall, als die Gastschüler aus Carvin endlich in Lengerich eingetroffen waren. Bis zum Samstag wartet auf die Freunde aus Frankreich ein dichtes Programm. Das Hannah-Arendt-Gymnasium möchte eine dauerhafte Schulpartnerschaft mit dem Lycée Diderot in Carvin schließen.

Dienstag, 12.03.2013, 22:10 Uhr
Große Freude im Schneetreiben: Endlich sind die französischen Gastschüler des HAG eingetroffen.
Große Freude im Schneetreiben: Endlich sind die französischen Gastschüler des HAG eingetroffen. Foto: Detlef Dowidat

Um 17.20 Uhr löste sich die erwartungsvolle Vorfreude bei den Schülerinnen und Schülern des Hannah-Arendt-Gymnasiums ( HAG ): Die französischen Austauschschüler waren eingetroffen. Nach siebenstündiger Busfahrt wurden die Freunde aus Carvin willkommen geheißen.

Die Begrüßung durch Bürgermeister Friedrich Prigge , Schulleiterin Angelika Heitmann und einige HAG-Schüler fiel kurz aus, dann wurde das Programm für die Austausch-Tage verteilt.

Bis Samstag werden die Gäste aus Frankreich unter anderem das Felix-Nussbaum-Museum in Osnabrück besuchen, eine Stadtführung in Münster erleben sowie nach Bremen fahren. Die Abschiedsparty soll dann im Jugendzentrum an der Bergstraße steigen.

Im Oktober des vergangenen Jahres weilten 20 Schüler des HAG zu Besuch in Carvin. Nach einer abwechselungsreichen, harmonischen Woche war die Freundschaft nach Angaben des Gymnasiums bereits so gefestigt, dass für beide Seiten (Frankreich und Deutschland) klar war, im Frühjahr 2013 einen Gegenbesuch in Lengerich zu unternehmen.

Damit nicht genug: Gemeinsam wurde beschlossen, dass eine dauerhafte Schulpatenschaft zwischen dem Lycée Diderot und dem Hannah-Arendt-Gymnasium entstehen soll. Der Antrag liegt mittlerweile der Bezirksregierung Münster vor. Das HAg wartet nur noch auf die Genehmigung.

Carvin liegt in der Region Nord-Pas-de-Calais im Norden Frankreichs, circa 30 Kilometer südlich von der Stadt Lille. Carvin ist mit rund 18 000 Einwohnern annähernd so groß wie Lengerich. Die Region Nord-Pas-de-Calais und das Bundesland Nordrhein-Westfalen sind nach Angaben der Stadtverwaltung bereits im Rahmen einer Regionalpartnerschaft miteinander verbunden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1556746?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F1782670%2F1782718%2F
Nachrichten-Ticker