AWO-Präsident Wilhelm Schmidt spricht
AWO-Präsident Schmidt kommt

Lengerich -

Der Präsident der Arbeiterwohlfahrt (AWO), Wilhelm Schmidt, besucht am 18. Juli Lengerich. Im AWO-Begegnungszentrum an der Schultebeyringstraße findet auf Einladung der Ortsvereine des Kreises Steinfurt um 15 Uhr ein Vortrag mit Diskussion zum Thema „Der vorsorgende Staat“ statt.

Dienstag, 09.07.2013, 09:07 Uhr

Unter anderem geht es nach AWO-Angaben um Fragen des Sozialstaats und um bürgerschaftliches Engagement. Wilhelm Schmidt ist seit 1989 im Vorstand der AWO und seit 2008 Vorsitzender des Präsidiums. Acht Jahre war er für die SPD Mitglied im Niedersächsischen Landtag und von 1987 bis 2005 Bundestagsabgeordneter. Moderiert wird die Veranstaltung vom SPD-Bundestagskandidaten Jürgen Coße, der als Mitglied des AWO-Kreisvorstandes am Zustandekommen der Veranstaltung wesentlich beigetragen hat. Zu dieser Veranstaltung sind alle Interessierten eingeladen. Schmidt besucht am Vormittag auch die Kindervilla an der Rahestraße.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1772420?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F1782670%2F1880005%2F
Nachrichten-Ticker