Das Musikprogramm zum Krippenmarkt
Adventliche Klänge

Lengerich -

Am Freitag, 29. November, beginnt der Krippenmarkt. Wie in jedem Jahr werden Besuchern in der Stadtkirche auch wieder eine Reihe musikalischer Angebote gemacht.

Montag, 25.11.2013, 17:11 Uhr

Der Lengericher Krippenmarkt hält auch diesmal eine Reihe musikalischer Angebote in der Stadtkirche bereit. Die Vorbereitung dafür liegt in den Händen von Kantor Christoph Henzelmann, Ursula Mittring , Stefan Rauch und Ralf Junghöfer.

Es gehört schon zur Tradition, dass der Spatzenchor der Sing- und Chorschule der evangelischen Kirche die Eröffnung des Krippenmarktes musikalisch prägt. Ursula Mittring hat mit den Mädchen und Jungen Lieder an der Krippe von Engeln, Hirten und Tieren einstudiert. Ihr Auftritt ist am Freitag, 29. November, ab 16 Uhr.

Aus dem Bläserchor der evangelischen Kirche haben sich einige Akteure bereit erklärt, als Turmbläser zu fungieren. Sie werden am Freitag, 29. November, ab 17.30 Uhr auf dem Rathausplatz zu hören sein. Aus den Fenstern des Römers, des Alten Rathauses und der Stadtsparkasse werden adventliche Lieder erklingen. Gleichzeitig wird die Beleuchtung des Weihnachtsbaumes eingeschaltet.

Eine Gemeinschaftsaktion starten am Samstag, 30. November, der Bläserchor der evangelischen Kirche unter Leitung von Kantor Christoph Henzelmann und der Frauenchor Lengerich unter Leitung von Stefan Rauch. „Gemeinsam musizierte Weihnachtslieder in farbiger Besetzung“ lautet der Titel des halbstündigen Konzertes, das um 16 Uhr beginnt.

Zu einem ganz besonderen Gottesdienst lädt am Sonntag, 1. Dezember, die evangelische Kirchengemeinde in die Stadtkirche ein. „Alte und neue Weihnachtslieder und Motetten“ haben die Kurrende und der Jugendchor der Sing- und Chorschule mit Christoph Henzelmann einstudiert. „Die Jugendlichen singen für die und mit der Gemeinde. Es soll ein musikalisches Wechselspiel ergeben, an dem alle ihre Freude haben“, berichtet der Kantor. Die Jungen und Mädchen hätten es verdient, dabei von einem großen Publikum begleitet zu werden.

Schlusspunkt des musikalischen Krippenmarktprogramms ist am ersten Advent der Auftritt der Chorgemeinschaft. Chorleiter Ralf Junghöfer wird mit seinen Männern adventliches Liedgut zu Gehör bringen. Beginn dieser Traditionsveranstaltung ist um 17 Uhr.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2061401?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F1782670%2F2130928%2F
Nachrichten-Ticker