Friedel Snethkamp sammelt unermüdlich für Typisierungsaktionen der DKMS
Finanzielle Hilfe und Erfahrungsbericht

Lengerich -

Der an Blutkrebs erkrankte Christoph aus Neuenkirchen hat einen passenden Spender gefunden. Für Friedel Snethkamp kein Grund, die Hände in den Schoß zu legen. Der Lengericher ist unermüdlich darin, Spendengelder für Typisierungsaktionen der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) zu werben.

Dienstag, 10.12.2013, 16:20 Uhr

An Maria Fischer von der Neuenkirchener Initiative „Retter werden“ hat er jetzt 6000 Euro überreicht. „Damit sind 120 Typisierungen finanziert“, freut sich Maria Fischer „über diese tolle Unterstützung“. Mit dabei ist Ulrich Erpenbeck vom Rotary Club Tecklenburger Land, der seit Jahren die Typisierungsaktionen unterstützt.

Interessant für Maria Fischer ist der Bericht von Jörg Menebröcker. Der Lengericher ist vor neun Jahren an Leukämie erkrankt. Da ein passender Spender für ihn gefunden wurde, hat er überlebt und steht wieder voll im Leben.

Zum Thema

Spendenkonto 1054618 bei der Stadtsparkasse Lengerich (BLZ 401 544 76).

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2093598?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F1782670%2F2583183%2F
Nachrichten-Ticker