LED-Lichter für erstes Obergeschoss und Erker
Altes Rathaus wird ins rechte Licht gerückt

Lengerich -

Michael Völkers Arbeitsplatz ist in luftiger Höhe. Auf den Außenfensterbänken des Alten Rathauses montiert er im ersten Obergeschoss Lichtleisten. „Damit werde ich heute wohl fertig“, schätzt er am Mittwochmittag.

Donnerstag, 19.12.2013, 15:12 Uhr

Das Domizil von Tourist-Information, Stadtbücherei und Stadtarchiv soll ins rechte Licht gerückt werden. So hat es im Herbst der Stadtrat beschlossen. Das erste Obergeschoss sowie der Erker werden mit LED-Lichtern illuminiert. Das kostet rund 16 000 Euro, hat die Verwaltung ausgerechnet. 70 Prozent dieses Betrages werden dem Fördertopf „Vitale Innenstadt“ entnommen.

Wann genau das Alte Rathaus mit der neuen Beleuchtung zu sehen ist? Michael Völker legt sich nicht fest. Nach der Außeninstallation müssen im historischen Gebäude noch die Kabel gezogen und angeschlossen werden. Vor Überraschungen sei man nicht gefeit. „Bis Jahresende“, wagt der Mitarbeiter der Lengericher Firma Lemke schließlich doch einen Tipp, wann die LED-Lichter angehen werden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2111453?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F1782670%2F2583183%2F
Nachrichten-Ticker