„TE - muß bleiben“
Alter Protestslogan taucht auf

Lengerich -

Lang ist es mittlerweile her: Am 1. Januar 1975 wurde der Kreis Tecklenburg durch einer Gebietsreform zu einem Stück Geschichte. damals hagelte es Proteste – unter anderem in Form des Slogans „TE - muß bleiben“. Ein solcher ist jetzt wieder aufgetaucht.

Donnerstag, 20.02.2014, 17:02 Uhr

Nach rund 40 Jahren ist dieser Aufkleber wieder aufgetaucht. Bei Bauarbeiten an der Falken-Apotheke an der Ecke Bodelschwinghstraße/Schulstraße wurde er zutage gefördert. „ TE - muß bleiben“ erinnert an den 1. Januar 1975, als mit der Gebietsreform der Kreis Tecklenburg verschwand beziehungsweise ein Teil des „Großkreis Steinfurt “ wurde. Eine Entscheidung, die im Vorfeld im Tecklenburger Land für massive Kritik sorgte. Mit dem Slogan „TE - muß bleiben“ wurde versucht, die Pläne zu stoppen – vergeblich. Vielleicht ist es für manch einen, der in den 70er Jahren gegen die Fusion der Kreise Tecklenburg und Burgsteinfurt sowie in Teilen des Kreises Münster war, ein kleiner Trost, dass es inzwischen wenigstens wieder die TE-Kennzeichen gibt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2245037?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F2583027%2F2583057%2F
Studenten-Notunterkünfte: Bislang nur fünf Betten belegt
In der Oxford-Kaserne werden Notunterkünfte für Studierende bereitgestellt.
Nachrichten-Ticker